Moskau
Energiewerte befeuern russischen Aktienmarkt

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat äußerst optimistisch die neue Woche begonnen und zum Tagesschluss nur knapp die 2000er-Marke unterboten. Nach sehr lebhaftem Geschäft schloss der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Montag mit plus 1,28 Prozent bei 1999,87 Punkten. Der Umsatz lag bei 85,646 Mill. Dollar (62,88 Mill. Euro).

Die positive Stimmung an den internationalen Börsen wirkte sich auch auf das Parkett in Moskau aus. Da blieb selbst die leichte Preiskorrektur nach unten auf den Ölmärkten ohne Auswirkungen auf die bei Rohstoffen anfällige russische Börse. Nach dem deutlichen Plus in der Vorwoche erwarten Analysten jenseits der 2000er-Marke ein vorsichtigeres Agieren der Händler. "Mitten im Sommer wäre ein weiterer Ausbruch nach oben eher ungewöhnlich", sagte der Analyst Kirill Tischtschenko von der Investmentbank Otkrytije.

Gazprom gewannen im RTS-Handel in Moskau um 1,31 Prozent auf 10,820 Dollar hinzu. EES Rossii stiegen um 1,88 Prozent auf 1,433 Dollar. Lukoil gewannen 1,12 Prozent auf 81,20 Dollar. Rosneft legten um 1,44 Prozent auf 8,43 Dollar zu. Surgutneftegas (Sibirien) schlossen konstant bei 1,19 Dollar.

Gazpromneft (einst Sibneft ) fanden kein Interesse (3. Juli: 4,2 Dollar). Papiere von Tatneft (Teilrepublik Tatarstan) schlossen bei 4,870 Dollar. Norilsk Nickel < Nnia.FSE > verloren gegen den Tagestrend um 1,36 Prozent auf 217,50 Dollar. Ursache waren die zuletzt gefallenen Nickelpreise in London. Sberbank gewannen deutlich um 2,03 Prozent auf 4 020,0 Dollar. Mit VTB gab es erneut keine Abschlüsse (0,00 548 Dollar).

Rostelekom gingen ohne Abschluss bei 9,60 Dollar aus dem Handel. MTS legten deutlich um 3,58 Prozent auf 10,70 Dollar zu.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 2,74 Kopeken auf 25,7 016 Rubel je Dollar (Freitag: 25,6 742). Zum Euro fiel der amtliche Wechselkurs des Rubels um 1,88 Kopeken auf 35,0 081 (Freitag: 34,9 893).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%