Neuer Ölpreis-Rekord
Tokios Börse im Minus

Der nach einem leichten Rückgang wieder auf ein Rekordhoch gestiegene Ölpreis hat am Freitag die asiatischen Aktienbörsen belastet und Sorgen um die Unternehmensgewinne verstärkt.

HB SINGAPUR. Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) erklärte nach den Höchstständen, dass sie ihre Tagesproduktion von derzeit 30 Mill. Barrrel (ein Barrel = 159 Liter) um bis zu 1,5 Mill. Barrel erhöhen könne, wenn dies die Opec-Minister auf ihrem Treffen im September beschließen sollten. Zuvor waren der Preis für ein Barrel der US-Ölsorte Light mit 44,73 $ sowie der für die marktführende Nordseesorte Brent mit 41,35 $ auf Rekordstände geklettert.

Mit Spannung blickten die Händler Analysten zufolge auch auf die am Nachmittag erwarteten US-Arbeitsmarktdaten für Juli, die Aufschluss über die weitere Entwicklung der größten Volkswirtschaft der Welt geben könnten. Der Euro notierte zum Dollar mit 1,2084 $ kaum verändert zum späten US-Handel. Gegenüber dem Yen zeigte die US-Währung ebenfalls kaum Bewegung und notierte mit 111,61 Yen.

„Die höheren Ölpreise haben die Stimmung der Anleger getrübt, und nun fangen auch die Spekulationen über die weltweiten Auswirkungen an“, sagte Kenichi Azuma von Cosmo Securities. Die Entwicklung des Ölpreises mache es auch schwieriger, die Konjunkturaussichten in den USA einzuschätzen.

In Tokio schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 0,8 % tiefer mit 10 972 Punkten und damit erstmals seit Ende Mai unter der psychologisch wichtigen Marke von 11 000 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index verlor 0,87 % auf 1 107 Zähler. Auch die Aktienmärkte in Hongkong, Taiwan und Singapur lagen im Minus.

Seite 1:

Tokios Börse im Minus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%