Nokia-Prognose erfreut Anleger: Höhenflug an der Wall Street

Nokia-Prognose erfreut Anleger
Höhenflug an der Wall Street

Gleich zwei Technologie-Unternehmen brachten die Wall Street am Donnerstag in Feier-Laune: Die angehobene Gewinnprognose des Handy-Herstellers Nokia und starke Umsatzzahlen des Chip-Herstellers TSMC verhalfen den US-Börsen zu den höchsten Ständen seit Monaten.

HB NEW YORK. Die Anleger seien sehr optimistisch über die bevorstehenden Unternehmensergebnisse und die Konjunkturentwicklung, sagten Analysten. Hinweise auf die Lage der US-Konjunktur erwarten Händler am Freitag von den US-Arbeitsmarktdaten für Dezember. Von der Nachrichtenagentur Reuters befragte Analysten prognostizierten im Durchschnitt die Schaffung von 130 000 neuen Stellen.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte stieg am Donnerstag um 0,60 % auf 10 592 Zählern und erreichte damit den höchsten Schlussstand seit März 2002. Der breiter gefasste S&P-500- Index gewann 0,5 % auf 1131 Punkte und lag damit auf dem höchsten Schlussstand seit April 2002. Der technologielastige Nasdaq-Index legte gar 1,09 % auf 2100 Zähler zu. Dies ist der höchste Schlussstand seit Juli 2001.

Nokia hatte noch vor Börsenbeginn in den USA bekannt gegeben, dass der finnische Konzern wegen der starken Nachfrage im vierten Quartal mehr umgesetzt und verdient habe als erwartet. Die in Helsinki gelisteten Nokia-Titel zogen um 12,8 % auf 15,97 € an.

Seite 1:

Höhenflug an der Wall Street

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%