Notenbank
US-Staatsanleihen vor Fed-Zinsentscheid gefragt

Vor dem Zinsentscheid der amerikanischen Notenbank sind US-Staatsanleihen besonders gefragt. Die Preise sind am Dienstag gestiegen. Die 30-jährigen Bonds kletterten sogar um 37/32 auf 105-30/32.
  • 0

New YorkKurz vor dem Zinsentscheid der amerikanischen Notenbank sind die Preise für US-Staatsanleihen am Dienstag gestiegen.

Händler erwarteten mit Spannung die Erläuterungen von Fed-Chef Ben Bernanke zum weiteren Kurs der Geldpolitik, die der Währungshüter am Mittwoch auf einer Pressekonferenz erklären will. Eine Auktion von zweijährigen Staatsanleihen im Volumen von 35 Milliarden Dollar stützte den Markt.

Die Papiere stießen auf eine solide Nachfrage. Die zehnjährigen Staatsanleihen stiegen um 15/32 auf 102-19/32. Sie rentierten mit 3,311 Prozent. Die 30-jährigen Bonds kletterten sogar um 37/32 auf 105-30/32 und hatten eine Rendite von 4,391 Prozent.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Notenbank: US-Staatsanleihen vor Fed-Zinsentscheid gefragt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%