Ölpreis fällt weiter
Dax kann sich über 4 400 Punkte halten

Die jüngste Entspannung beim Ölpreis hat die Stimmung der Anleger am Freitag aufgehellt und dem Deutschen Aktienindex (Dax) Auftrieb gegegen.

HB FRANKFURT. Das Börsenbarometer stieg bis zum Mittag um 0,5 % auf 4412 Punkte. Im MDax brachen dagegen wegen einer gesenkten Gewinnprognose die Papiere von Thiel Logistik zeitweise um mehr als 13 % ein. „Durch den leicht gefallenen Ölpreis haben wir jetzt die Chance auf einen Test des Dax-Jahreshochs von 4435 Punkten“, sagte ein Händler. „Ein nachhaltiger Durchbruch ist allerdings nicht zu erwarten, da einige Aktien kurzfristig bereits überkauft sind.“

Marktanalyst Alfred Kaiser vom Brokerhaus MWB äußerte sich ähnlich und verwies in diesem Zusammenhang auf die dünnen Umsätze und die fehlende Aufwärtsdynamik. Die Terminkontrakte auf die führenden Öl-Sorten Brent und Crude Light bauten ihre drastischen Vortagesverluste aus kosteten zuletzt 53,38 und 53,66 Dollar je Barrel (159 Liter). Vor diesem Hintergrund verteuerten sich die Aktien der Lufthansa, die üblicherweise besonders sensibel auf Ölpreis-Schwankungen reagieren, um 1,5 % auf 11,21 €.

Mit einem Plus von 3,3 % auf 59,59 € setzten sich die Titel der Deutschen Börse an die Spitze der Dax-Gewinner. Händler begründeten dies unter anderem mit dem auf 65 von 55 € hochgesetzten Kursziel für die Papiere durch CSFB. Außerdem erhalte die Aktie vom beginnenden Rückkaufprogramm Auftrieb. Ins Rampenlicht rückte am Vormittag außerdem Siemens, als Gerüchte über den unmittelbar bevorstehenden Verkauf der Handy-Sparte die Runde machten. An wen der defizitäre Geschäftsbereich gehen könnte, blieb zunächst aber unklar. Siemens-Aktien stiegen um 1,6 % auf 62,20 €. Bei Metro sorgte ein charttechnisches Kaufsignal für einen Kursgewinn von zeitweise 1,8 % auf 44,18 €. Damit kletterte sie auf den höchsten Stand seit September 2001. „Die Aktie hat den Widerstand bei 43,30 € durchbrochen“, sagte ein Händler. „Das zieht Anschlusskäufe nach sich.“

Seite 1:

Dax kann sich über 4 400 Punkte halten

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%