Positive Firmenberichte und Ölpreis stützen
US-Börsen legen weiter zu

Die Wall Street zeigte sich am Donnerstag freundlich. Gute Ergebnisse des weltgrößten Aluminiumproduzenten Alcoa und weiter fallende Ölpreise haben den US-Börsen auf breiter Front zu Kursgewinnen verholfen.

HB NEW YORK. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte pendelte im Geschäftsverlauf zwischen einem Hoch von 10 557 und einem Tief von 10 476 Zählern. Er verließ den Markt 0,58 % höher mit rund 10 546 Punkten. Der bereiter angelegte S&P 500 kletterte um 0,6 % auf etwa 1191 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq gewann 0,98 % auf rund 2018 Punkte.

"Die Ölpreise geben nach und das ist generell gut für den Markt. Aber es geht noch weiter, wir haben gerade die Saison der Quartalsergebnisse begonnen und üblicherweise tendiert die Stimmung dann zum besseren", sagte Jeff Kleintop, Stratege bei PNC Advisors. Beiderseits des Atlantiks beschleunigte sich indes der Rückgang der Ölpreise. Der Preis für leichtes US-Öl fiel um mehr als 1,70 Dollar je Barrel (knapp 159 Liter), während sich die marktführende Nordsee-Sorte Brent um gut 1,20 Dollar verbilligte. Die Entwicklung nahm den Anlegern die Angst vor wachstumsschädlichen Auswirkungen hoher Energiekosten. Teure Energie kann die Unternehmensgewinne schmälern und den privaten Konsum einschränken.

Die Börse profitiere von allgemein günstigen Unternehmensnachrichten, wie von Alcoa und Dell, sagte Michael Sheldon vom Brokerhaus Spencer Clarke. "Das ist kein gewaltiger Aufschwung, aber die Aktien haben offenbar eine positive Grundtendenz", fügte er hinzu.

Der Aluminiumkonzern Alcoa hatte am Vorabend für sein erstes Geschäftsquartal einen kräftigen Umsatzzuwachs und einem Gewinn im Rahmen der Erwartungen ausgewiesen. Solche Nachrichten hörten die Anleger mit Freude und griffen in Scharen zu. Damit trieben sie den Kurs der Alcoa-Aktien um fast fünf Prozent auf 31,47 Dollar in die Höhe. Den Nerv der Investoren traf auch der weltgrößte PC-Hersteller Dell, der ebenfalls am Vorabend seine kurz- und langfristigen Geschäftsziele bekräftigte. Das honorierte die Börse mit einem Kursplus von fast einem Prozent auf 38,50 Dollar.

Seite 1:

US-Börsen legen weiter zu

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%