Puma gefragt: Dax beendet Handel bei über 4 000 Punkten

Puma gefragt
Dax beendet Handel bei über 4 000 Punkten

Eine rege Nachfrage nach Auto- und Versorgertiteln sowie Kursgewinne der US-Standardwerte haben dem Deutschen Aktien Index (Dax) am Freitag die Stange gehalten. Der Leitindex schloss 0,26 Prozent fester bei 4 018,16 Punkten. Der MDax legte um 0,89 Prozent auf 4 872,79 Zähler zu und der TecDax gewann 0,51 Prozent auf 630,36 Punkte.

HB FRANKFURT. „Obwohl mir der Handel heute ein wenig nervös erschien, konnten wir die Tagesgewinne halten“, sagte Aktienhändler Norbert Pütz von der Postbank. Während die Versorgertitel als führende Werte von positiven Analystenkommentaren profitiert hätten, habe am Nachmittag die Entwicklung an der Wall Street zu einem freundlichen Wochenschluss beigetragen.

Zugpferde auf dem Parkett waren die Versorger. RWE-Aktien führten mit deutlichem Abstand den Kurszettel um 6,06 Prozent fester mit 35,54 Euro an, nachdem die Zahlen vom Vortag positiv nachwirkten. Eon zogen im Fahrwasser der Essener um 2,45 Prozent auf 54,40 Euro an.

Gefragt waren auch die meisten Automobilwerte, die vom schwächeren Euro profitierten. BMW-Aktien kletterten um 1,27 Prozent auf 34,38 Euro, Daimler-Chrysler gewannen 1,37 Prozent auf 36,15 Euro. Lediglich Volkswagen-Aktien sanken um 0,26 Prozent auf 37,80 Euro. Europas größter Autobauer reagiert mit Kostensenkungen und weiter gesenkten Investitionen auf die anhaltend schlechte Konjunktur

.

Seite 1:

Dax beendet Handel bei über 4 000 Punkten

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%