Reihe starker Wirtschaftsdaten
Konjunkturdaten beflügeln die Wall Street

Die Wall Street zeigte sich am Donnerstag nach starken Konjunkturdaten und einer Reihe von positiven Unternehmensmeldungen freundlich. Die US-Aktienmärkte wurden davon regelrecht beflügelt. Die besser als erwartet ausgefallene Zahlen zum Arbeitsmarkt und zur Entwicklung der Industrie lassen die Anleger an der Wall Street auf eine beschleunigte Konjunkturerholung im kommenden Jahr hoffen.

HB NEW YORK. Der Standardwerte-Index Dow Jones schloss um 1,01 % höher bei 10 248 Punkten und erreichte damit den höchsten Stand seit fast 19 Monaten. Der breiter gefasste S&P-500-Index gewann 1,18 % auf 1089 Zähler. Auch dieser Index lag damit auf dem höchsten Stand seit etwa 19 Monaten. Der Index der Technologiebörse Nasdaq kletterte um 1,81 % auf 1956 Punkte.

Positive Nachrichten kamen zunächst vom Arbeitsmarkt. So ging die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche stärker zurück als von Volkswirten erwartet. Auch der Konjunkturindex der Federal Reserve Bank von Philadelphia, der Hinweise auf die Entwicklung der US-Industrie gibt, legte überraschend kräftig zu. Auch Daten des Wirtschaftsforschungsinstituts Conference Board deuten auf eine verstärkte wirtschaftliche Aktivität in den kommenden Monaten hin. So legte der Index der Frühindikatoren erwartungsgemäß zu.

„Die Konjunkturdaten bekräftigen anhaltend die Einschätzung über eine Belebung der Wirtschaft“, sagte Paul Cherney von der S&P Marketscope. Die Kurse seien nur deswegen nicht stärker gestiegen, weil die guten Nachrichten in denen bereits zum Teil berücksichtigt worden seien, fügte er hinzu.

Seite 1:

Konjunkturdaten beflügeln die Wall Street

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%