RTS-Interfax-Index
Russischer Aktienmarkt leicht im Plus

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Freitag mit leichtem Plus geschlossen. Nach geringerem Geschäft als am Vortag zog der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,55 Prozent auf 2026,29 Punkte an. Der Umsatz verringerte sich auf 56,264 Mill. Dollar (40,049 Mill. Euro).

Die Stimmung sei vorsichtig, sagten Händler. Nach Warnungen der US-Notenbank, die Hypothekenkrise könne sich verschärfen, sei der Markt negativ eingestellt, sagte der Analyst Igor Duel.

Gazprom fielen um 0,55 Prozent auf 10,89 Dollar. EES Rossii sanken um 0,16 Prozent auf 1,221 Dollar. Lukoil stiegen um 0,81 Prozent auf 80,65 Dollar. Rosneft notierten mit plus 0,46 Prozent bei 8,67 Dollar. Surgutneftegas (Sibirien) verzeichneten keine Geschäfte bei 1,295 Dollar.

Yukos reduzierten sich um 3,45 Prozent auf 0,28 Dollar. Gazpromneft (einst Sibneft ) fanden kein Interesse bei 3,95 Dollar. Tatneft (Teilrepublik Tatarstan) schlossen bei 5,2 Dollar.

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > legten um 1,72 Prozent auf 248,1 Dollar zu. Polus Soloto gingen mit plus 2,18 Prozent bei 44,45 Dollar vom Markt. Severstal (Nordrussland) wuchsen als Tagessieger um 5,26 Prozent auf 20,0 Dollar.

Sberbank rutschten um 0,20 Prozent auf 4,06 Dollar. VTB stiegen um 3,18 Prozent auf 0,00 486 Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 7,18 Kopeken auf 25,0 540 Rubel je Dollar (Vortag: 25,1 258) an. Zum Euro fiel der amtliche Wechselkurs des Rubels um 9,98 Kopeken auf 35,3 186 Rubel (Vortag: 35,2 188).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%