Marktberichte
Ruhiger Handel mit TecDax-Aktien

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Technologiewerte haben sich am Dienstag mehrheitlich gut behauptet. Der TecDax stieg am Vormittag um 0,46 Prozent auf 537,14 Punkte. "Es ist sehr ruhig", sagte ein Frankfurter Aktienhändler. Wenn bei den großen Werten im Dax nichts los sei, gelte dies erst recht für die kleinen TecDax-Werte.

Aktien der Software AG standen mit plus 4,06 Prozent auf 33,08 Euro an der Indexspitze. Der Händler verwies auf deutliches Kaufinteresse nach dem Rückschlag der beiden vergangenen Handelstage. Dies gelte auch für United Internet , die 2,22 Prozent auf 23,00 Euro gewannen.

Schwächster Wert waren Medigene mit einem Verlust von 1,80 Prozent auf 10,90 Euro. Die Aktien seien gleich zur Eröffnung durch die 11-Euro-Marke gefallen und daraufhin seien einige "Stopp-Loss-Orders" zur Verlustbegrenzung ausgelöst worden, sagte ein Händler. Dies habe bei vergleichsweise lebhaftem Handel Anschlussverkäufe ausgelöst.

Ebenfalls schwach bei allerdings erneut sehr dünnen Umsätzen waren Rofin Sinar Technologies mit einem Abschlag von 1,51 Prozent auf 26,10 Euro. Bechtle setzten ihren jüngsten Abwärtstrend fort und fielen um weitere 1,13 Prozent auf 17,44 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%