Russischer Aktienmarkt
Moskau schließt fester

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch mit Gewinnen geschlossen. Nach einem sehr aktiven und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,96 Prozent bei 2 244,11 Punkten. Der Umsatz stieg weiter auf 96,117 Mill. Dollar (65,385 Mill. Euro).

Gestützt habe die günstige Stimmung an den internationalen Börsen, hieß es in Moskau. Händler sprachen von festen Indizes in Europa und Übersee sowie von einer positiven Dynamik der Ölpreise. Am Nachmittag habe sich ein Seitwärtstrend durchgesetzt, da Anleger auf Inflations- und Einzelhandelszahlen aus den USA gewartet hätten, sagten Analysten.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse 1,1 Prozent auf 321,0 Rubel (8,943 Euro). Im RTS-Handel in Moskau machten Gazprom mit plus 1,31 Prozent auf 13,11 Dollar ihre Vortagsverluste wett. Novatek legten um 1,52 Prozent auf 6,0 Dollar zu. EES Rossii schlossen 0,32 Prozent fester bei 1,237 Dollar. Lukoil gingen mit plus 0,96 Prozent bei 89,75 Dollar vom Markt. Rosneft kletterten um 3,64 Prozent auf 9,128 Dollar. Surgutneftegas stiegen um 0,73 Prozent auf 1,244 Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 3,69 Kopeken auf 24,4 917 Rubel je Dollar (Vortag: 24,5 286). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubel um 4,65 Kopeken auf 35,8 926 Rubel (Vortag: 35,8 461).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%