Russlands Börse
Moskaus Aktienmarkt fester trotz schwacher Indizes

Der russische Aktienmarkt hat zu Beginn einer verkürzten Börsenwoche mit leichten Gewinnen geschlossen. Nach einem aktiven und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Mittwoch mit plus 0,46 Prozent bei 1 806,68 Punkten. Der Umsatz verfünffachte sich gegenüber Samstag auf 51,504 Mill. Dollar (38,762 Mill. Euro).

dpa-afx MOSKAU. Händler sprachen von schwachen Indizes in den USA und Asien (mit Ausnahme Chinas). Belastet habe auch am Vortag billiger gewordenes Öl. Am Nachmittag habe sich an der Börse in Moskau ein Seitwärtstrend durchgesetzt. Haussierenden Spekulanten sei es wenige Stunden vor Börsenschluss gelungen, den Leitindex ins Plus zu ziehen, hieß es.

Gazprom notierten im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse mit plus 1,5 Prozent bei 246,0 Rubel (7,102 Euro). Im RTS-Handel in Moskau zog das Papier um 1,391 Prozent auf 9,45 Dollar an. Novatek wurden nicht gehandelt (9. Juni: 5,03 Dollar).

EES Rossii kletterten um 2,57 Prozent auf 1,335 Dollar. Lukoil verbilligten sich um 0,46 Prozent auf 74,95 Dollar. Rosneft notierten knapp behauptet mit minus 0,13 Prozent bei 7,82 Dollar. Surgutneftegas (Sibirien) gingen mit plus 1,38 Prozent bei 1,1 Dollar vom Markt.

Yukos rutschten um 3,44 Prozent auf 0,29 Dollar ab. Bei Gazpromneft (einst Sibneft) gab es keine Aktivität (9. Juni: 3,9 Dollar). Auch Tatneft (Teilrepublik Tatarstan) waren nicht gefragt (5. Juni: 4,45 Dollar). Für Transneft-Vorzugsaktien hatten die Anleger kein Interesse (8. Juni: 1 435,0 Dollar). Norilsk Nickel legten um 0,36 Prozent auf 195,0 Dollar zu. Polus Soloto schlossen 2,85 Prozent im Minus bei 38,5 Dollar. Severstal (Nordrussland) verzeichneten einen Abschlag von 1,16 Prozent auf 12,75 Dollar. Vsmpo Avisma gaben um 1,04 Prozent auf 286,0 Dollar nach.

Sberbank notierten gut behauptet mit plus 0,27 Prozent bei 3 665,0 Dollar. VTB fielen um 2,91 Prozent auf 0,00 549 Dollar. Mosenergo wurden nicht gehandelt (29. Mai: 0,229 Dollar). Silowyje Maschiny (Power Machines) sanken um 1,16 Prozent auf 0,1 705 Dollar.

Rostelekom gewannen 0,34 Prozent auf 8,85 Dollar. MTS verbuchten ein Plus von 1,77 Prozent auf 9,2 Dollar. Irkut schlossen 1,54 Prozent höher bei 0,98 Dollar. Aeroflot lagen unverändert bei 2,47 Dollar. Awtowas (Lada) schossen um 7,7 Prozent auf 130 Dollar in die Höhe.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 6,09 Kopeken auf 26,0 420 Rubel je Dollar (Samstag: 25,9 811). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 11,38 Kopeken auf 34,6 333 Rubel (Samstag: 34,7 471).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%