Schlussbericht New York
US-Börsen nach Bernanke-Rede deutlich im Minus

Die US-Aktienmärkte haben am Montag ihre Verluste nach Äußerungen von US-Notenbank-Chef Ben Bernanke über die Inflation ausgeweitet und deutlich schwächer geschlossen. Analysten sahen in Bernankes Worten ein Signal dafür, dass die Fed die Zinsen bald erneut anheben wird.

HB NEW YORK. Zuvor hatte es am Markt bereits die Sorge vor einer abflauenden Konjunktur gegeben. Das hatte vor allem Titel von Firmen belastet, die besonders empfindlich auf Konjunkturschwankungen reagieren. So rutschten die Aktien des Baumaschinenherstellers Caterpillar und der Hausbauers Standard Pacific ins Minus.

Der Leitindex Dow Jones der Standardwerte schloss 1,77 Prozent schwächer bei 11 048 Punkten. Im Verlauf hatte der Index zwischen 11 040 und 11 248 Zählern gependelt. Der breiter gefasste S&P 500 verlor 1,78 Prozent auf 1265 Stellen. Der Index der Technologiebörse Nasdaq fiel um 2,24 Prozent auf 2 169 Punkte.

Bernanke hatte vor Bankern erklärt, die Wirtschaft in den USA sei auf dem Weg zu einem langsameren Wachstum. Die Fed müsse dennoch weiterhin wachsam sein, um sicherzustellen, dass die Inflation unter Kontrolle bleibe. Analyst Richard Franulovich von Westpac Banking erklärte, die meisten Leute würden aus der Rede wohl herauslesen, dass die Fed bei ihrer kommenden Sitzung in diesem Monat die Zinsen noch einmal anheben werde.

Zu den Hauptverlierern an der Wall Street zählten vor allem Hausbaufirmen. „Der Haussektor sieht wirklich schwach aus“, sagte Joe Saluzzi von Themis Trading. Die Anleger würden offenbar noch mit weiteren schlechten Nachrichten rechnen. Der Dow-Jones-Index für Bautitel fiel um rund 4,7 Prozent. Die Aktien von Standard Pacific verloren 8,7 Prozent, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, dass sein Jahresgewinn werde niedriger ausfallen als erwartet. Auch die Anteilscheine des Konkurrenten Pulte Homes gaben nach und tendierten rund fünf Prozent schwächer.

Seite 1:

US-Börsen nach Bernanke-Rede deutlich im Minus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%