Schlussbericht: Tokios Börse schließt etwas fester

Schlussbericht
Tokios Börse schließt etwas fester

Die Aktienbörse in Tokio hat am Montag fester geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte ein Plus von 91,04 Punkten oder 0,56 Prozent und ging beim Stand von 16 192,95 Punkten aus dem Markt.

HB TOKIO. Der breit gefasste Topix-Index beendete die Sitzung mit einem Aufschlag von 9,08 Punkten oder 0,55 Prozent bei 1 656,82 Punkten.

Der Dollar notierte um 15.00 Uhr Ortszeit leichter mit 116,15-17 Yen nach 116,62-65 Yen am Freitag. Im frühen Handel war der Dollar unter die Marke von 116 Yen auf ein Ein-Monats-Tief gerutscht.

Hintergrund waren die Erwartungen eines nahen Endes der jahrelang auf Bekämpfung der Deflation ausgerichteten Geldpolitik der japanischen Notenbank. Der Euro notierte derweil um 15.00 Uhr leichter mit 1,1865-67 Dollar nach 1,1922-25 Dollar am Freitag vergangener Woche.

Aussagen von Politikern hatten am Markt zu Spekulationen geführt, dass die Regierung eine frühe Straffung der geldpolitischen Zügel durch die Zentralbank akzeptieren würde. Es wurde gerätselt, ob ein solcher Schritt vielleicht schon auf der Sitzung des Zentralbankrates am 8./9. März erfolgt.

Einer am Montag veröffentlichten Umfrage der japanischen Nachrichtenagentur Jiji Press zufolge erwarten jedoch die meisten Finanzmarktexperten ein Ende der bisherigen Geldpolitik erst Ende April. Die Zentralbank dürfte nach Einschätzung von Ökonomen die Zinsen dabei vorerst bei Null belassen und stattdessen zunächst die von ihr gesteuerte Liquiditätsschwemme zurückfahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%