Schlussbericht Wall Street: Inflations- und Terrorfurcht belasten US-Börsen

Schlussbericht Wall Street
Inflations- und Terrorfurcht belasten US-Börsen

Inflationssorgen schürende US-Konjunkturdaten sowie Spekulationen um eine Anhebung der Terror-Warnstufe haben der Wall Street am Donnerstag Verluste beschert. Zur Zurückhaltung der Anleger trugen zudem die Quartalszahlen großer US-Unternehmen bei.

HB NEW YORK. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss um gut 0,9 Prozent schwächer bei 10.851 Zählern. Im Verlauf hatte er sich zwischen 10.950 und 10.827 Stellen bewegt. Der breiter gefasste S&P-500-Index notierte ebenfalls rund 0,9 Prozent niedriger bei 1270 Punkten. Die US-Technologiebörse Nasdaq gab um 1,25 Prozent auf 2281 Stellen nach.

Wie das Arbeitsministerium vor Handelsbeginn mitteilte, sank die Produktivität der US-Wirtschaft im vierten Quartal 2005 erstmals seit knapp fünf Jahren. Zugleich stiegen die Lohnstückkosten deutlich. Nun gebe es an der Börse die Sorge, dass die Unternehmen nicht in der Lage seien, die Kosten aufzufangen, sagte ein Händler.

Seit die US-Notenbank (Fed) am Dienstag andeutete, dass möglicherweise noch weitere Zinsanhebungen nötig seien, verfolgen die Investoren die Konjunkturdaten besonders aufmerksam. Verlierer waren vor allem die Papiere der Finanzinstitute - die Aktien der Bank of America gaben etwa um 1,2 Prozent auf 43,43 Dollar nach. Auch die Titel des Versicherers American International Group verzeichneten Abschläge - um 1,2 Prozent auf 65,47 Dollar.

Für Zurückhaltung sorgten aber auch die Quartalszahlen großer US-Unternehmen bei. Titel von Tyco büßten um knapp fünf Prozent auf 24,80 Dollar ein. Der US-Mischkonzern hat wegen der schwachen Entwicklung in der Gesundheits- und Sicherheitssparte im ersten Geschäftsquartal einen Gewinnrückgang verbucht. Zudem enttäuschte das Unternehmen die Analysten mit seiner Prognose für das zweite Vierteljahr.

Seite 1:

Inflations- und Terrorfurcht belasten US-Börsen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%