Schussbericht
Tokios Börse schließt fester

Die Aktienbörse in Tokio hat am Freitag fester geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte stieg um 68,05 Punkte oder 0,42 Prozent auf den Stand von 16 080,46 Zählern.

HB TOKIO. Der breiter gefasste Topix beendete die Sitzung mit einem Aufschlag von 6,46 Punkten oder 0,40 Prozent bei 1619,92 Punkten. Händler nannten als Grund den Optimismus hinsichtlich Japans Wirtschaftsaussichten.

Die japanische Notenbank ließ ihren Leitzins derweil wie von Experten erwartet unverändert. Er liegt weiter bei 0,25 Prozent. Mitte Juli hatte die Bank von Japan (BoJ) nach fast sechsjähriger Null-Zins-Politik den Satz für Tagesgeld auf 0,25 Prozent angehoben.

Der Dollar wurde unterdessen um 15.00 Uhr (Ortszeit) leichter mit 116,22-24 Yen gehandelt, nach 116,68-70 Yen am Vortag. Der Euro gab nach auf 1,2716-18 Dollar nach 1,2812-14 Dollar am Donnerstag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%