Schweizer Aktienmarkt
Zürich deutlich fester nach rasantem Endspurt

dpa-afx ZÜRICH. Der Schweizer Aktienmarkt hat am Dienstag mit kräftigem Rnwind von der Wall Street deutlich fester geschlossen. Der Swiss Market Index (SMI ) ging mit einem Aufschlag von 0,69 Prozent oder 58,60 Punkten auf 8 500,64 Einheiten aus dem Handel. Der SLI kletterte um 0,37 Prozent auf 1 301,15 Punkte und der breite Swiss Performance Index (SPI ) um 0,55 Prozent auf 6 957,91 Zähler.

Bis kurz vor dem Handelsstart in den USA tendierten die Indizes noch weit im Minus. Getragen wurde die Erholung von den defensiven Schwergewichten und einer technischen Erholung in den Grossbankenaktien. Sehr schwach präsentierten sich angesichts der steigenden Konjunktursorgen ABB und weitere Industriewerte.

Solide zeigten sich die grosskapitalisierten Nestle-Aktien, die 2,0 Prozent höher auf 542,50 Franken schlossen. Mit Nachholbedarf zeigten sich auch die Pharmawerte Novartis (+0,3 Prozent auf 59,10 Franken) und Roche (+1,8 Prozent auf 195,20 Franken). Banken-Titel wie Credit Suisse (+0,7 Prozent auf 68 Franken) und UBS (+1,2 Prozent auf 53,65 Franken) arbeiteten sich bis zum Schlussgong deutlich in die Gewinnzone vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%