Tech-Titel gefragt
Gewinnmitnahmen: Dax schließt schwächer

Gewinnmitnahmen haben die mehrtägige Aufstiegsserie des Deutschen Aktienindexes (Dax) am Freitag vorerst beendet. Die angehobene Umsatzprognose des weltgrößten Chip-Herstellers Intel bremste allerdings den Abstieg des Börsenbarometers.

Reuters FRANKFURT. Viele Anleger befürchteten, dass angesichts der derzeit geringen Umsätze schon kleinere negative Nachrichten große Kursrückschläge auslösen könnten und gingen daher mit Gewinnmitnahmen auf Nummer Sicher, sagten Händler. Positiv äußerten sich Börsianer dagegen über die Nachrichten von Intel. Der US-Konzern hob seine Umsatzvorhersage auf 7,3 bis 7,8 Mrd. Dollar von zuvor 6,9 bis 7,5 Mrd. an. Zuletzt hatten Unternehmen weltweit zwar durch Kostensenkung ihre Gewinne gesteigert, die Umsätze waren jedoch in vielen Fällen rückläufig.

Der Dax schloss am Freitag 0,5 % tiefer bei 3 549,1 Zählern. Das Börsenbarometer legte trotz der Kursverluste zum Wochenschluss in der abgelaufenen Woche per saldo um rund drei Prozent zu. Der Nebenwerte-Index MDax stieg am Freitag um 0,9 % auf 4 043,5 Punkte. Der Technologie-Index TecDax zog um knapp 1 % auf 512,4 Zähler an. An der Wall Street lag der Dow Jones bei Börsenschluss in Deutschland 0,4 % im Minus bei 9 381 Stellen, während der Nasdaq-Index kaum verändert bei 1 776 Punkten notierte.

Die Aktien von Metro verloren rund 3 % auf 32,7 Euro. Zuvor war die Immobiliengruppe Corpus aus dem Bieterkonsortium um die Übernahme des milliardenschweren Metro-Immobilienvermögens ausgestiegen. Corpus sei jedoch als individuelles Unternehmen weiter an einem Teilpaket interessiert, teilte die Immobiliengruppe mit. „Da haben wohl einige Angst, das könnte den Verkauf schwieriger machen oder gar den erzielbaren Preis drücken“, sagte ein Marktteilnehmer.

Die Aktien des Speicherchip-Herstellers Infineon stiegen im Fahrwasser der Intel-Prognoseanhebung dagegen um 4,5 % auf 13,1 Euro. Die Titel des Index-Schwergewichtes Siemens verteuerten sich um 1 % auf 56,6 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%