Technologiewerte gefragt
Dax setzt Erholung fort

Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat, gestützt auf Kursgewinne der Technologiewerte am Mittwoch seine Erholung fortgesetzt. Er schloss deutlich über der wichtigen Marke von 3800 Punkten.

HB FRANKFURT. Neben den High-Tech-Werten, die von einem positiven Geschäftsausblick des weltweit zweitgrößten PC-Herstellers Hewlett-Packard (HP) profitierten, stand das Börsendebüt von Wincor Nixdorf im Fokus der Anleger. Die Titel des Geldautomatenherstellers notierten an ihrem ersten Handelstag über ihrem Ausgabepreis.

Der Dax beendete den elektronischen Handel auf Xetra mit einem Plus von rund 2,2 Prozent auf 3872 Zählern und setzte damit seine Aufwärtsbewegung vom Vortag fort. Der Technologieindex TecDax legte 2,6 Prozent auf 554 Zähler zu. „Angesichts fehlender eigener Geschichten folgt der Dax den guten Vorgaben aus den USA und Fernost“, sagte ein Händler. Die positive Stimmung unterstützt habe auch der Ölpreis, der nach einem rasanten Anstieg in den vergangenen Wochen leicht nachgegeben hat. Der Umsatz der auf Xetra gehandelten Dividendenpapiere stieg auf rund 110 (Vortag rund 90) Millionen Aktien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%