Topix, Nikkei und Co. Facebook-Datenaffäre macht Asien-Börsen zu schaffen

Der Datenskandal bei Facebook und der anstehende US-Zinsentscheid belasten auch Japans Tech-Papiere. Der Nikkei verliert ein halbes Prozent.
Kommentieren

Datenaffäre erschüttert Facebook – Tech-Werte unter Druck

Datenaffäre erschüttert Facebook – Tech-Werte unter Druck

TokioIm Sog fallender US-Technologiewerte haben auch die asiatischen Börsen am Dienstag nachgegeben. Der japanische Nikkei-Index verlor 0,5 Prozent auf 21.381 Punkte. Außerdem mache der anstehende Zinsentscheid der US-Notenbank die Anleger nervös, sagte Anlagestratege Hiroaki Mino von der Investmentbank Mizuho. Der Markt ist komplett gespalten in der Frage, ob die Fed für dieses Jahr drei oder vier Zinserhöhungen signalisieren wird. Eine Anhebung des Schlüsselsatzes um 0,25 Prozentpunkte am Mittwoch gilt als sicher. Die asiatischen High-Tech-Titel litten unter den Kursverlusten ihrer US-Rivalen, denen wiederum die Facebook-Datenaffäre zu schaffen machte. Das weltweit größte Online-Netzwerk steht wegen der angeblich unerlaubten Nutzung von Kundendaten für Wahlwerbung durch eine britische Firma unter Druck. In Japan gaben die Aktien der Chipindustrie-Zulieferer Tokyo Electron und Advantest bis zu 2,6 Prozent nach.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Topix, Nikkei und Co.: Facebook-Datenaffäre macht Asien-Börsen zu schaffen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%