Überblick über die für Anleger wichtigsten Termine des Tages
Die Märkte am Donnerstag

Mit Interesse wird das Bruttoinlandsprodukt der Euro-Zone im zweiten Quartal erwartet. In den USA wird über die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe, Einzelhandelsumsätze und Lagerbestände berichtet. Die Internationale Energieagentur (IEA) legt den monatlichen Ölmarktbericht vor.

Der prall gefüllte Unternehmens-Kalender sieht u.a. Daten und Fakten von RWE, Tui, Hannover Rück, MAN, Bilfinger & Berger, Medion, Celesio, Stada, Fuchs Petrolub, Aareal Bank und IVG vor. Im Ausland legen zudem ING, Dell, Air France, Euronext, Carlsberg, Iberia und Aegon aktuelle Zahlen vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%