Marktberichte
United Internet glänzt im TecDax mit Kursgewinnen

dpa-afx FRANKFURT. Der TecDax hat sich im frühen Handel am Mittwoch kaum verändert. Nach anfänglichen leichten Verlusten stieg der Technologie-Index zuletzt um 0,06 Prozent auf 585,10 Punkte.

Händler verwiesen auf die Quartalszahlen von Intel , die das Papier am Vortag nachbörslich auf Talfahrt geschickt hatten und nun auch den deutschen Markt bremsten. Die Bruttomarge des weltgrößten Chipherstellers hatte die Markterwartungen nicht erfüllt. Im TecDax verloren Aixtron 0,32 Prozent auf 3,09 Euro, Elmos Semiconductor notierten unverändert bei 12,42 Euro, Micronas sanken um 0,26 Prozent auf 33,91 Euro und die nicht mehr im TecDax gelisteten Dialog Semiconductor gaben um 1,64 Prozent auf 2,40 Euro nach.

United Internet-Aktien stiegen dagegen um 1,33 Prozent auf 26,62 Euro. Das Unternehmen hat im zweiten Quartal mehr DSL-Neukunden gewonnen als angepeilt. Im Hinblick auf das Geschäft mit den schnellen Internetzugängen sagte Vorstandschef Ralph Dommermuth der "Welt" (Mittwoch): "Wir haben 150 000 Neukunden als Zielmarke ausgegeben. Das Geschäft läuft so gut, dass wir sichtbar über den 150 000 liegen werden." Auch beim Umsatz sei das Unternehmen "sehr gut unterwegs".

Für die Aktie der Software AG ging es um 0,53 Prozent auf 35,41 Euro nach unten. Die Analysten der UBS hatte das Papier mit Blick auf die anstehenden Unternehmenszahlen mit "Neutral" und einem Kursziel von 33,20 Euro bestätigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%