US-Anleihen
Deutlich fester zu Handelsbeginn

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Freitag zu Handelsbeginn deutlich gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen.

Die Kernrate des Verbraucherpreisindex PCE ist im Mai so wenig gestiegen wie seit Februar 2004 nicht mehr. Die Jahresrate lag bei lediglich 1,9 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat kletterte er um lediglich 0,1 Prozent. Zudem waren die Einkommen und Ausgaben weniger stark als erwartet gestiegen. Die Einkommen wir zum Vormonat um 0,4 Prozent gestiegen. Volkswirte hatten im Durchschnitt jedoch einen Zuwachs von 0,6 Prozent prognostiziert. Die Ausgaben privater Haushalte stiegen um 0,5 Prozent zum Vormonat. Hier hatten die Experten einen Anstieg von 0,7 Prozent erwartet.

Zweijährige Anleihen stiegen um 0,0 313 Punkte auf 99,9 063 Punkte. Sie rentierten mit 4,916 Prozent. Zehnjährige Anleihen kletterten um 0,3 438 Punkte auf 95,7 188 Punkte. Sie rentierten mit 5,056 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 0,6 563 Punkte auf 93,8 750 Punkte. Sie rentierten mit 5,155 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%