Vor Vielzahl von Unternehmensbilanzen
Börse Tokio schließt leichter

Vor der Veröffentlichung einer Vielzahl von Unternehmensbilanzen hat die Börse in Tokio am Dienstag leichter geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 0,21 Prozent auf 11 737,96 Zähler. Der breiter gefasste Topix gab um 0,11 Prozent auf 1 189,01 Punkte nach.

dpa-afx TOKIO. "Die Anleger wollen erst die Zahlen von April bis Juni abwarten. Deshalb gibt es nicht viel aktive Käufe", sagte Stratege Ryuta Otsuka von Toyo Securities. Darüber hinaus sei der Ölpreis trotz der jüngsten Rückgänge weiterhin hoch.

Unter den Maschinenbauwerten gaben die Aktien von Fanuc Ltd. 1,5 Prozent auf 7 740 Yen ab, während Murata Manufacturing um 50 Yen auf 5 460 Yen nachgaben. Sumitomo Heavy Industries büßten 2,5 Prozent auf 540 Yen ein.

Nach uneinheitlichem Verlauf am Vortag zogen Autowerte wieder an. Aktien von Toyota Motor Corp. gewannen zehn Yen auf 4 170 Yen. Das Unternehmen hatte drei neue Modelle der Marke Lexus vorgestellt, die Ende August erstmals in Japan verkauft werden sollen. Honda schlossen zehn Yen fester mit 5 610 Yen. Nissan Diesel stiegen um 1,1 Prozent auf 473 Yen. Der Anteil an einem chinesischen LKW-Joint-Venture soll im kommenden Monat verdoppelt werden. Daihatsu gewannen 1,5 Prozent auf 949 Yen, nachdem die Toyota-Tochter für das erste Quartal einen Gewinnanstieg um 10,8 Prozent vorgelegt hatte.

Kddi Corp. stiegen um 3 000 auf 523 000 Yen. Der Nettogewinn war im ersten Quartal (30. Juni) um 1,8 Prozent gestiegen. Vodafone KK stiegen um 4,4 Prozent auf 261 000 Yen. Medienberichten zufolge hatte die Spitze der britischen Muttergesellschaft Vodafone Group angedeutet, die taumelnde Tochter könnte verkauft werden, sollte die Restrukturierung nicht wunschgemäß verlaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%