Wall Street: Konjunktur und China treiben Dow auf Acht-Wochen-Hoch

Wall Street
Konjunktur und China treiben Dow auf Acht-Wochen-Hoch

Die USA vermögen doch noch mit guten Konjunkturdaten zu überraschen. Ein Anstieg des viel beachtete Konjunkturindex der US-Einkaufsmanager sorgte am Mittwoch an den Börsen für gute Laune. Auch positive Signale aus China trieben den Dow nach vorn. Bei den Einzelwerten standen Alcoa und Burger King im Fokus.
  • 0

HB NEW YORK. Überraschend gute US-Konjunkturdaten und die Aussicht auf eine schwungvolle Entwicklung des wichtigen Absatzmarktes China haben die New Yorker Börsen auf den höchsten Stand seit acht Wochen getrieben.

Der an den Finanzmärkten viel beachtete Konjunkturindex der US-Einkaufsmanager legte am Mittwoch überraschend zu. Zudem gewann Chinas Industrie im August nach einer monatelangen Abkühlung wieder etwas an Schwung. Die Firmen profitierten von einem stärkeren Auftragseingang. Ein unerwarteter Abbau von Stellen in der US-Privatwirtschaft trübte die Stimmung an den US-Märkten kaum.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 2,5 Prozent fester bei 10 269 Punkten, nachdem er im Handelsverlauf zwischen 10 016 und 10 279 Zählern gependelt war. Der breiter gefasste S&P-500 gewann knapp drei Prozent auf 1080 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq erhöhte sich ebenfalls um fast drei Prozent auf 2176 Punkte. In Frankfurt beendete der Dax den Handel 2,7 Prozent fester bei 6083 Zählern.

Gefragt waren die Aktie von Rohstoffunternehmen wie Alcoa, die von dem wieder erstarkten Auftragseingang in dem Schwellenland am meisten profitieren dürften. Die Alcoa-Anteilsscheine notierten gut drei Prozent fester. Die guten Nachrichten aus China hoben auch die Kupferpreise auf den höchsten Stand seit mehr als vier Monaten.

Zu den Gewinnern zählte auch die Aktie des Baumaschinenherstellers Caterpillar, dessen Papier gewöhnlich besonders sensibel auf Stimmungswechsel in der Wirtschaft reagiert. Der Dow-Wert gewann 4,6 Prozent.

Seite 1:

Konjunktur und China treiben Dow auf Acht-Wochen-Hoch

Seite 2:

Kommentare zu " Wall Street: Konjunktur und China treiben Dow auf Acht-Wochen-Hoch"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%