Wall Street
Nasdaq knackt nächsten Rekord

Der amerikanische Technologieindex macht weiter Luftsprünge, die Anleger sind in Kauflaune: Den fünften Tag in Folge erreichte der Nasdaq eine neue Bestmarke. Der Grund: Höhenflüge von Amazon, Alphabet und Microsoft.
  • 0

New YorkDie Rekordjagd der drei Index-Schwergewichte Amazon, Alphabet und Microsoft gibt dem Nasdaq Schub. Der US-Technologieindex stieg am Freitag um bis zu 0,4 Prozent und markierte mit 6074,04 Punkten den fünften Tag in Folge eine neue Bestmarke. Damit steuerte er zudem auf den sechsten Monatsgewinn in Folge zu. Das wäre die längste Serie seit vier Jahren.

Die Aktien von Amazon stiegen um bis zu 3,4 Prozent auf ein Rekordhoch von 949,59 Dollar. Der Einzelhändler steigerte den Gewinn dank des anhaltenden Wachstums der Online-Verkäufe und des Cloud-Geschäfts um 41 Prozent auf 724 Millionen Dollar.

Das Angebot von Computer- und Speicherdiensten für Firmen und Privatleute ist auch für Microsoft der Wachstumstreiber. Der Überschuss wuchs um 28 Prozent auf 4,8 Milliarden Dollar. Die Aktien des Anbieters des Betriebssystems "Windows" gewannen daraufhin 1,3 Prozent auf ein Rekordhoch von 69,14 Dollar.

Die Papiere der Google-Mutter Alphabet legten in der Spitze sogar 4,5 Prozent zu und waren mit 913,65 Dollar ebenfalls so teuer wie nie. Ein boomendes Werbegeschäft auf Smartphones und Tablets verhalfen dem Konzern zu einem Gewinnplus von 29 Prozent auf 5,4 Milliarden Dollar. Seit Monatsbeginn haben Alphabet rund zehn Prozent zugelegt. Sie dürften damit erstmals fünf Monate in Folge zulegen.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Wall Street: Nasdaq knackt nächsten Rekord"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%