Altersvorsorge

_

Anlageklassenl: In welche Produkte Riester-Sparer investieren können

Riester-Sparer haben die Wahl zwischen verschiedenen Anlageprodukten. Welche Investments sich anbieten und wie Kosten, Chancen und Risiken zu bewerten sind.

Ratgeber Altersvorsorge

  1. Gesetzliche Rentenversicherung
  2. Riester- und Rürup-Rente
  3. Betriebliche Altersvorsorge
  4. Private Altersvorsorge
  5. Rentenauszahlung
  6. Informationen & Anlaufstellen

Nur zertifizierte Produkte werden vom Staat gefördert. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Sicherheit aus, sind allerdings wenig flexibel. Die Produkte sind stets mit einer Kapitalgarantie ausgestattet: Am Laufzeitende müssen die Anbieter mindestens die eingezahlten Beiträge mit allen Zulagen auszahlen.

Anzeige

Die Sparer können alternativ in einen Banksparplan, eine Versicherung oder einen Fondssparplan investieren. Die Versicherer müssen derzeit das Geld mit einem Garantiezins von 2,25 Prozent verzinsen. Allerdings fallen bei den Policen hohe Kosten an. Die Unterschiede zwischen den Anbietern sind enorm. Die kostengünstigsten Produkte bieten Direktversicherer an.

Lesen Sie den vollständigen Text und viele weitere Artikel zum Thema in unserem E-Book „Ratgeber Altersversorge – Clever sparen für den Ruhestand“.

Im Kaufhaus der Weltwirtschaft Clever sparen für den Ruhestand

Wer sich bei der Rente ganz auf den Staat verlässt, dem droht im Alter ein böses Erwachen. Wir erklären Ihnen, wie Sie ihre Rente aufbessern und welche Produkte sich dafür anbieten – transparent und verständlich.

Im Kaufhaus der Weltwirtschaft: Clever sparen für den Ruhestand

  • Die aktuellen Top-Themen
Börse New York: Firmenbilanzen belasten die Wall Street

Firmenbilanzen belasten die Wall Street

Nach dem jüngsten Höhenflug nehmen sich die US-Anleger wieder zurück. Besonders AT&T gab am Mittwoch nach, auch Biotechnologie-Titel sackten ab. Gespannt erwarten Anleger nun die Zahlen zweier Börsenschwergewichte.

Preisverfall: Barclays nimmt Abschied von Rohstoffen

Barclays nimmt Abschied von Rohstoffen

Rohstoffhandel finden immer mehr Banken verlustreich. Nun steigt auch die britische Barclays aus dem Geschäft aus. Die Öl- und Gassparte soll zwar bleiben, jedoch rückt der elektronische Handel in den Vordergrund.

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE