Geldanlage

_

Anlageberatung: Wie das neue Beratungsprotokoll aussieht

Seit dem 1. Januar 2010 sind die Banken verpflichtet, Kunden nach jeder Anlageberatung ein Protokoll auszuhändigen. Allerdings gibt es eine, nicht unbedeutende, Einschränkung. Die wesentlichen Punkte auf einen Blick.

Seit dem 1. Januar 2010 sind die Banken verpflichtet, Kunden nach jeder Anlageberatung ein Beratungsprotokoll auszuhändigen. Dies gilt nur beim Kauf von Wertpapieren.

Anzeige

Bei Tages- oder Festgeldkonten ist ein solches Protokoll nicht vorgeschrieben. Es gibt keine formalen Vorschriften für die Gestaltung. Der Gesetzgeber sieht allerdings vor, dass folgende Punkte aufzunehmen sind:

Lesen Sie den vollständigen Text und viele weitere Artikel zum Thema in unserem E-Book „Ratgeber Geldanlage“.

Ratgeber Geldanlage Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!

Aktie oder Anleihe? Wie viel Risiko können Sie eingehen und welche Chancen haben Sie? Wann lohnt ein Kauf und wann steigen Sie besser aus? – Der Ratgeber Geldanlage macht sie fit für gute und schlechte Börsenjahre.

Ratgeber Geldanlage: Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!

  • Die aktuellen Top-Themen
Bafin-Chefin: Kunden sollen besser beraten werden

Kunden sollen besser beraten werden

Die Aufsichtsbehörden können nicht jeden Kunden vor einem dubiosen Finanzprodukt schützen. Bafin-Chefin König fordert dennoch bessere Beratung. Auch sollten manche Anlageformen nicht mehr aktiv beworben werden.

Im Kaufhaus der Weltwirtschaft: Die besten Tricks für die Steuererklärung

Die besten Tricks für die Steuererklärung

Steuern sparen, ganz legal: Lesen Sie in diesem Dossier, wie Sie von neuen Regeln profitieren, welche Software Ihnen am meisten Arbeit abnimmt und wie Sie folgenschwere Fehler vermeiden – kompakt auf 14 Seiten.

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE