Geldanlage

_

Richtungsweisende Urteile: Welche Vorgaben Gerichte Beratern machen

Versteckte Kosten, mangelnde Auskunft: Immer wieder beschäftigen die Gerichte Klagen von Anlegern. Einige richtungweisende Urteile zum Thema Finanzberatung.

Versteckte Kosten: Bankberater, die eine Anlageempfehlung aussprechen, müssen alle Provisionen offenlegen, die sie erhalten. Dazu gehören sämtliche Rückvergütungen, der Ausgabeaufschlag, einmalige Provisionen oder zum Beispiel Bestandsprovisionen aus der laufenden Managementgebühr. Werden nicht sämtliche Provisionen offengelegt, kann der Anleger Schadensersatz geltend machen.

Anzeige

(Bundesgerichtshof, AZ.: XI ZR 56/05)

Mangelnde Auskunft: Will ein Kunde Anleihen kaufen, muss der Berater bei Auslandsanleihen über das Risiko des Zahlungsausfalls informieren. Wenn er dieser Pflicht nicht nachkommt oder Bedenken des Anlegers nicht ernst nimmt, ist die Bank schadensersatzpflichtig. Im behandelten Fall hatte das Geldhaus der Klägerin Argentinien-Anleihen empfohlen, obwohl diese auf eine sichere Geldanlage Wert gelegt hatte.

(Oberlandesgericht Bamberg, AZ.: 5 U 246/05)

Lesen Sie den vollständigen Text und viele weitere Artikel zum Thema in unserem E-Book „Ratgeber Geldanlage“.

Ratgeber Geldanlage Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!

Aktie oder Anleihe? Wie viel Risiko können Sie eingehen und welche Chancen haben Sie? Wann lohnt ein Kauf und wann steigen Sie besser aus? – Der Ratgeber Geldanlage macht sie fit für gute und schlechte Börsenjahre.

  • Die aktuellen Top-Themen
Im Kaufhaus der Weltwirtschaft: Bill Gross, der Bond-König einer Epoche

Bill Gross, der Bond-König einer Epoche

Bill Gross, der legendäre Pimco-Gründer, war über Jahrzehnte an der Börse erfolgreich. Jetzt muss er beweisen, dass seine Strategie auch nach der Zinswende noch funktioniert. Die Konzernmutter Allianz ist in Sorge.

Ausblick auf die US-Börsen: Starke Zahlen statt politischer Krise

Starke Zahlen statt politischer Krise

Starke Zahlen statt politischer Krisen, so dürfte das Motto der Wall Street in der kommenden Woche lauten. Mit besonderer Spannung werden die US-Arbeitsmarktdaten erwartet, die Spekulation über eine Zinswende befeuern werden.

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE