Immobilien

_

Abgaben: Welche Steuern Hauseigentümer entrichten müssen

Jeder Hauseigentümer in Deutschland muss eine jährliche Grundsteuer direkt an Stadt oder Gemeinde zahlen. Die Höhe variiert von Ort zu Ort. Wie sich der Satz zusammensetzt, und wann Erbschaftssteuern anfallen.

Um eine Immobilie steuerfrei zu vererben, müssen bestimmte Bedingungen gegeben sein. Quelle: gms
Um eine Immobilie steuerfrei zu vererben, müssen bestimmte Bedingungen gegeben sein. Quelle: gms

Jeder Hauseigentümer hat in Deutschland eine jährliche Grundsteuer direkt an Stadt oder Gemeinde zu zahlen. Die Höhe richtet sich nach dem Wert des Grundstücks und der Art der Bebauung und variiert von Ort zu Ort, weil die Kommunen individuelle Hebesätze geltend machen.

Anzeige

So wird die Grundsteuer berechnet: Das Finanzamt bewertet jeden Grundbesitz und setzt dafür einen individuellen Einheitswert fest. Je nach Bebauung wird er mit einer Messzahl multipliziert. Daraus ergibt sich der sogenannte Steuermessbetrag. Multipliziert mit dem jeweiligen Hebesatz der Kommune ergibt sich der Grundsteuerbetrag.

Einheitswert x Messzahl = Steuermessbetrag x Hebesatz = Grundsteuer

Diesen und andere Artikel zum Thema Immobilien finden Sie in unserem Ratgeber, erhältlich als PDF im Kaufhaus der Weltwirtschaft.

Immobilien-Dossier So wird Ihr Traum von den eigenen vier Wänden wahr

Lesen Sie in unserem Ratgeber, wie Sie den Wert einer Immobilie richtig einschätzen, welche Möglichkeiten es bei der Finanzierung gibt und welche Tücken beim Hausbau lauern – mit zahlreichen Grafiken und Tools.

  • Die aktuellen Top-Themen
Lebensversicherung in 2015: Die große Altersvorsorge-Diät

Die große Altersvorsorge-Diät

Im kommenden Jahr müssen sich viele Lebensversicherte mit niedrigeren Renditen begnügen. Eine Auswertung zeigt: Die meisten Gesellschaften senken ihre Überschussbeteiligungen. Einige Marktführer preschen vorneweg.

Erbschaftsteuer: Familienunternehmer fürchten die Erbschaftsteuer

Familienunternehmer fürchten die Erbschaftsteuer

Überraschend kam das Urteil des Bundesverfassungsgericht nicht, doch bei familiengeführten Unternehmen sorgt es für Verunsicherung. Viele rechnen mit steigenden Belastungen und sie haben nur allem einen Wunsch.

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE