Immobilien

_

Bewertung: Wie man den Wert einer Immobilie ermittelt

Der wahre Wert einer Immobilie ist schwer einzuschätzen. Der erste Eindruck kann trügerisch sein. Daher sollten sich Immobilienkäufer vor Vertragsabschluss professionelle Hilfen holen

Bei Altbauwohnungen sind Schäden nicht immer auf den ersten Blick sichtbar. Quelle: dpa/picture alliance
Bei Altbauwohnungen sind Schäden nicht immer auf den ersten Blick sichtbar. Quelle: dpa/picture alliance

Welche Energiesparwerte sollte ein Neubau erfüllen?

Anzeige

Je besser ein Gebäude isoliert ist, desto weniger Energie verbraucht es zum Heizen. Welche Anforderungen ein Haus in dieser Hinsicht mindestens erfüllen sollte, regelt die Energieeinsparverordnung (EnEV). Die entscheidende Bezugsgröße ist dabei der Primärenergiebedarf, also die Energie, die zum Heizen von Räumen und Wasser nötig ist. Neue Häuser dürfen eine bestimmte Obergrenze nicht überschreiten.

Um den maximalen Jahres-Primärenergiebedarf für einen Neubau zu berechnen, wird ein Gebäude gleichen Zuschnitts und gleicher Nutzfläche und Ausrichtung zum Vergleich herangezogen. Die Wärmedämmwerte für Dach, Wände und Decken, die bei der Kalkulation zugrunde gelegt werden, gibt die Energieeinsparverordnung ebenfalls vor.

Diesen und andere Artikel zum Thema Immobilien finden Sie in unserem Ratgeber, erhältlich als PDF im Kaufhaus der Weltwirtschaft.

Immobilien-Dossier So wird Ihr Traum von den eigenen vier Wänden wahr

Lesen Sie in unserem Ratgeber, wie Sie den Wert einer Immobilie richtig einschätzen, welche Möglichkeiten es bei der Finanzierung gibt und welche Tücken beim Hausbau lauern – mit zahlreichen Grafiken und Tools.

  • 25.09.2013, 10:03 Uhr

    Sie möchten wissen, wie viel Ihre Immobilie wert ist?
    Hier sind weitere nützliche Tipps:

    http://weiter-lesen.net/1062/das-zuverlaessige-wertgutachten-fuer-ihre-immobilie

  • Die aktuellen Top-Themen
Fondspolicen im Vergleich: Rendite für bequeme Altersvorsorge-Sparer

Rendite für bequeme Altersvorsorge-Sparer

Mischfonds sind ein Kassenschlager. Profi-Anleger schichten das Geld je nach Marktlage auf verschiedene Anlageklassen um. Das bedeutet Ertrag, Sicherheit und Bequemlichkeit. Die besten Fonds für die Altersvorsorge.

Häuserpreise in München: Die Hauptstadt des Immobilien-Wahnsinns

Die Hauptstadt des Immobilien-Wahnsinns

Nirgendwo in Deutschland ist Wohnen so teuer: Sowohl Mieten als auch Kaufpreise sind in München stark gestiegen. Eine Analyse zeigt, dass der Boom noch nicht am Ende ist – aber bald an Grenzen stößt.

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE