Immobilien

_

Folgekredite: Wie eine Anschlussfinanzierung niedrige Zinsen sichert

Immobilienbesitzer, die ihre Finanzierung vor Jahren abgeschlossen haben, müssen ihren alten Vertrag nicht auflösen, um von einem Zinstief zu profitieren. Besser ist es frühzeitig einen Folgekredit abzuschließen.

Ratgeber Immobilien

  1. Kaufen und Bauen
  2. Finanzierung
  3. Mietrecht
  4. Fallstricke für Mieter
  5. Steuertipps für Vermieter
  6. Rechner

Welche Varianten sind möglich?

Anzeige

Auch Immobilienbesitzer, die ihre Finanzierung schon vor Jahren abgeschlossen haben, können von einem Zinstief profitieren. Dafür sollten sie jedoch nicht ihren alten Vertrag vorschnell auflösen, weil sie sonst meist hohe Kosten in Form der Vorfälligkeitsentschädigung tragen müssten – falls die Bank den Kunden überhaupt vor Ablauf der zehnjährigen Zinsbindungsfrist aus dem Vertrag entlässt. Einen Anspruch darauf hat der Kreditnehmer nicht.

Häufig ist es besser, wenn sich Kreditnehmer über sogenannte Forward-Darlehen frühzeitig die Sätze für die künftige Anschlussfinanzierung reservieren.

Diesen und weitere Artikel zum Thema Immobilien finden Sie in unserem Ratgeber, erhältlich als PDF im Kaufhaus der Weltwirtschaft.

Immobilien-Dossier So wird Ihr Traum von den eigenen vier Wänden wahr

Lesen Sie in unserem Ratgeber, wie Sie den Wert einer Immobilie richtig einschätzen, welche Möglichkeiten es bei der Finanzierung gibt und welche Tücken beim Hausbau lauern – mit zahlreichen Grafiken und Tools.

  • Die aktuellen Top-Themen
Fußball-Aktien: Mit geballter Offensivkraft Geld verdienen

Mit geballter Offensivkraft Geld verdienen

Wer in Fußball-Aktien investiert, geht großes Risiko ein. Denn die Kurse sind vom sportlichen Erfolg eines Vereins abhängig – und der kann sehr wechselhaft sein. Eine Auswahl von Klubs, die an der Börse notiert sind.

Dax-Absturz: Der Preis der Angst

Der Preis der Angst

Die Aktienkurse sind plötzlich unter Druck geraten. Die Unsicherheit steigt. Abzulesen nicht nur an fallenden Notierungen, sondern auch an steigender Volatilität. Was das für Anleger heißt und was sie tun sollten.

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE