Anleger- und Verbraucherrecht

Wie Kreditbörsen auf Kundenfang gehen

« 2 / 4 »

Konkurrent Smava bekommt bessere Noten

Kritik musste Auxmoney auch schon für seine klassische Kreditvermittlung einstecken, bei der Kunden Kredite für beliebige Zwecke suchen können – beispielsweise Startgeld für die Selbstständigkeit, Geld für den Führerschein, ein Auto, ein Motorrad oder einen Familienurlaub. Das Problem bei dem Vermittler sind die hohen Kosten, die auch dann entstehen, wenn die Finanzierung gar nicht zustande kommt.

Auxmoney prüft die Bonität der potenziellen Kreditnehmer nicht automatisch, sondern fordert sie dazu auf, so genannte Zertifikate zu kaufen, die ihre Kreditwürdigkeit belegen. Ein Zertifikat, das die Schufa-Einstufung zeigt, kostet 9,95 Euro. Zum gleichen Preis gibt es ein Zertifikat von Creditreform, den Arvato Infoscore oder ein Zertifikat für die Kfz-Besicherung. Um diese Bonitätsbelege erwerben zu können, muss der Nutzer zuvor per Postident-Verfahren seine Identität belegen, auch das kostet 9,95 Euro.

Smava

Bevor er selbst auch nur einen Euro erhält, geht der Kunde also in Vorlage. Wer Postident nutzt und zwei Zertifikate erwirbt, zahlt 29,85 Euro plus weitere 9,95 Euro für das Freischalten des Kreditwunsches. 14 Tage lang können Anleger dann das Gesuch auf der Plattform einsehen und darein investieren. Steht die Finanzierung danach noch nicht, verlängert sich die Laufzeit automatisch, auf maximal 90 Tage. Allerdings kostet jeder Tag der Verlängerung einen weiteren Euro. Im Beispiel könnten also Kosten von bis zu 115,80 Euro entstehen.

Festgeld-Rechner Top-Konditionen für langfristige Sparer

Der Rechner sucht die höchsten Zinsen für Festgeld für jede Laufzeit und Höhe des Anlagebetrages.

Festgeld-Rechner: Festgeld-Rechner

Wurde der Kredit auch nach 90 Tagen noch nicht vollständig finanziert, wird dem Kunden immerhin das Geld für die Zertifikate erstattet. Auf den verbleibenden Gebühren von 85,95 Euro bleibt er jedoch sitzen. Und das Risiko, dass der Kredit nicht zustande kommt, ist hoch. Gerade einmal 20 Prozent der eingestellten Kreditwünsche werden tatsächlich finanziert.

Anzeige

Bessere Noten bekommt die Plattform Smava. Schon mehrfach wurde sie bei von den Testern der Zeitschrift Finanztest empfohlen, da sie im direkten Vergleich zu Auxmoney besser abschnitt. Hier zahlt der Kreditnehmer erst, wenn die Finanzierung tatsächlich steht. Und bevor die Nutzer einen Kreditwunsch einstellen dürfen, prüft Smava ihre Identität und ihre Kreditwürdigkeit mittels Schufa-Auskunft und Einkommensnachweisen. Entsprechend werden sie in eine von acht Bonitätsklassen (A bis H) eingeordnet, wobei A für die höchste Bonität und somit das geringste Risiko eines Kreditausfalls steht. Zudem liegt die Finanzierungswahrscheinlichkeit bei etwa 96 Prozent.

Ratgeber Geldanlage

Die beste Strategie für das eigene Vermögen: Der Ratgeber von Handelsblatt Online erklärt Grundlagen, Chancen und Risiken von Investments in Aktien, Fonds, Anleihen, Zertifikaten und Zinskonten. Anleger erfahren, wie sie die passenden Produkte auswählen und unkalkulierbare Risiken vermeiden. Mehr…

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

  • Tagesgeld-Vergleich

    Top-Kondtionen für Tagesgeld, inklusive Gebühren, Einlagensicherung und Abgeltungsteuer.

  • Festgeld-Vergleich

    Der Rechner sucht die höchsten Zinsen für Festgeld für jede Laufzeit und Höhe des Anlagebetrages.

  • Girokonten-Rechner

    Kosten für das Konto ermitteln, inklusive Entgelte für Kreditkarten sowie Dispo- und Guthabenzinsen.

  • Rendite-Rechner

    Der Zins entspricht nicht immer der Rendite. Welche Erträge Anlagen tatsächlich bringen.

  • Ratenkredit-Vergleich

    Die besten Angebote für Ratenkredite vergleichen. Für verschiedenen Bonitätsstufen.

  • Ratgeber Geldanlage

    Die beste Strategie für Ihr Vermögen: Grundlagen, Chancen und Risiken verschiedener Investments.

  • Rendite-Risiko-Radar

    Die Renditen für Aktienindizes, Rohstoffe oder Rentenindizes nach Zeiträumen berechnen.

  • Sparbrief-Rechner

    Die interessantesten Offerten für Sparbriefe mit einer Laufzeit zwischen einem und zehn Jahren.

  • Depot

    Erstellen Sie ein virtuelles Depot, mit dem Sie Ihre Strategie testen und Kursentwicklungen verfolgen.

  • Alle Rechner und Tools

    Übersichtsseite aller Rechner, Vergleiche und Tools für Finanzen, Immobilien, Jobs und vieles mehr.

  • Weitere Tools anzeigen