Arbeitsrecht

_

Brückentage: So optimieren Sie Ihren Jahresurlaub

Allmählich beginnt wieder das Wettrennen um die Urlaubsplanung für das nächste Jahr. Wer clever kalkuliert, kann sich wochenlang erholen. Mit welchen Brückentagen Mitarbeiter ihre Freizeit optimal ausnutzen.

Bild 1 von 8

Planung

Auch 2013 lohnt sich eine frühe Urlaubsplanung, da einige Feiertage wieder günstig liegen. Mit wenigen freien Brückentagen lassen sich verlängerte Wochenenden oder ganze Urlaubswochen schaffen. Besonders umkämpft unter Kollegen dürfte das Jahresende sein: Die beiden Weihnachtsfeiertage fallen auf Mittwoch und Donnerstag. Aber auch der 1. Mai, Fronleichnam oder der Tag der Deutschen Einheit sollten Mitarbeiter in ihre Planungen einbeziehen.

Bild: dpa-infografik GmbH