Rohstoffe

_

Rohstoffe: Öl und Gold steigen

Sinkende Lagerbestände und ein mögliches Ende der Fiskalklippe: Zwei Impulse aus den USA haben die Preise für Rohöl und Gold steigen lassen.

Ölpumpen auf einem Ölfeld bei Ponca City, Oklahoma, USA. Quelle: dpa
Ölpumpen auf einem Ölfeld bei Ponca City, Oklahoma, USA. Quelle: dpa

Der Ölpreis hat am Mittwoch seine Aufwärtsbewegung fortgesetzt. Der Januar-Kontrakt für die US-Sorte WTI zog um 0,1 Prozent auf 88,00 Dollar je Barrel an. Öl der in Europa gängigen Sorte Brent wurde bei 108,91 Dollar je Barrel 0,1 Prozent höher gehandelt.

Anzeige

In den USA sind die Lagerbestände in der Woche zum 14. Dezember so stark gesunken wie drei Monaten nicht mehr, sie fielen um 4,1 Millionen Barrel. Die USA sind der weltgrößte Rohölverbraucher. Spekulationen, dass die US-Politik sich über den Haushalt einigen wird und damit eine so genannte Fiskalklippe vermeiden kann, haben in dieser Woche den Ölpreis angeschoben.

“Derzeit gibt es sehr viel Optimismus im Markt, dass die Fiskalklippe sich einem Ende nähert”, sagte Jonathan Barratt, Herausgeber des Infodienstes Barratt's Bulletin.

Der Goldpreis erholte sich von dem tiefsten Stand seit drei Monaten. Einige Investoren haben angesichts der Hoffnungen, dass ein Haushaltskompromiss erreicht werden kann, die Spekulationen auf einen Rückgang des Goldpreises beendet. Gold notierte bei 1675,69 Dollar je Unze 0,3 Prozent höher.

 


  • 20.12.2012, 17:00 Uhrfjv2

    das Timing vom Artikel ist schon seltsam...

    Gold schmiert ab und HB bringt einen Artikel ueber einen steigenden Goldpreis...

  • 19.12.2012, 15:09 UhrRechner

    Die Opfer des Goldhypes die in den letzten vier Monaten Gold gekauft haben können sich in Euro einen Wertverlust von bis zu 12% aufschreiben.

    Teure "Versicherung".

    ...

    Aber so läuft's bei Blasen:

    Den letzten beißen die Hunde.

  • 19.12.2012, 14:59 UhrRechner

    O-Ton Handelsblatt
    ----------------------
    Öl und Gold steigen
    ----------------------

    Selten so gelacht:

    Im Moment steht Gold bei 1668 $ pro Feinunze.

    DAS IST EIN NEUES 13-WOCHEN-TIEF.

    In punkto Faktenwahrnehmung gibt es in der Handelsblattredaktion durchaus Raum für Verbesserungen.

Ratgeber Geldanlage

Die beste Strategie für das eigene Vermögen: Der Ratgeber von Handelsblatt Online erklärt Grundlagen, Chancen und Risiken von Investments in Aktien, Fonds, Anleihen, Zertifikaten und Zinskonten. Anleger erfahren, wie sie die passenden Produkte auswählen und unkalkulierbare Risiken vermeiden. Mehr…

  • Die aktuellen Top-Themen
Börse New York: Starke Unternehmenszahlen treiben Handel an

Starke Unternehmenszahlen treiben Handel an

Der erste Ebola-Fall in New York sorgt für Unbehagen, aber offenbar nicht für größere Verunsicherung. Starke Unternehmenszahlen haben die US-Börsen angetrieben. Positive Nachrichten gibt es auch vom Immobilienmarkt.

Buffetts Investmentstil: Die Stunde der Value-Investoren

Die Stunde der Value-Investoren

Viele Anleger haben nur auf die Korrektur gewartet, um zuzukaufen – darunter auch die Liebhaber von Substanzwerten. Wo Christoph Bruns, Gottfried Heller, Hendrik Leber oder Frank Lingohr jetzt Chancen sehen.

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE
  • Tagesgeld-Vergleich

    Top-Kondtionen für Tagesgeld, inklusive Gebühren, Einlagensicherung und Abgeltungsteuer.

  • Festgeld-Vergleich

    Der Rechner sucht die höchsten Zinsen für Festgeld für jede Laufzeit und Höhe des Anlagebetrages.

  • Girokonten-Rechner

    Kosten für das Konto ermitteln, inklusive Entgelte für Kreditkarten sowie Dispo- und Guthabenzinsen.

  • Rendite-Rechner

    Der Zins entspricht nicht immer der Rendite. Welche Erträge Anlagen tatsächlich bringen.

  • Ratenkredit-Vergleich

    Die besten Angebote für Ratenkredite vergleichen. Für verschiedenen Bonitätsstufen.

  • Ratgeber Geldanlage

    Die beste Strategie für Ihr Vermögen: Grundlagen, Chancen und Risiken verschiedener Investments.

  • Rendite-Risiko-Radar

    Die Renditen für Aktienindizes, Rohstoffe oder Rentenindizes nach Zeiträumen berechnen.

  • Sparbrief-Rechner

    Die interessantesten Offerten für Sparbriefe mit einer Laufzeit zwischen einem und zehn Jahren.

  • Depot

    Erstellen Sie ein virtuelles Depot, mit dem Sie Ihre Strategie testen und Kursentwicklungen verfolgen.

  • Alle Rechner und Tools

    Übersichtsseite aller Rechner, Vergleiche und Tools für Finanzen, Immobilien, Jobs und vieles mehr.

  • Weitere Tools anzeigen