Transparenzstelle
Tankstellen müssen jetzt Preisdaten liefern

Nach monatelangen Vorbereitungen soll die Preismeldestelle für Benzin und Diesel bald an den Start gehen. Für die Tankstellen wird es schon an diesem Wochenende ernst. Was die neue Transparenz bringt, ist umstritten.
  • 8

BonnVor zwei Wochen hatten sich 13 000 der rund 14 500 Tankstellen in Deutschland mit ihren Geodaten und Öffnungszeiten bei der Markt-Transparenzstelle angemeldet – damit begann das Ticken der Uhr. Zwei Wochen später, so steht es in der Verordnung, beginnt die Lieferpflicht der Tankstellen für ihre Daten.

Der Autofahrer hat davon erstmal noch nichts. Noch im Sommer, so ist die offizielle Sprachregelung des Bundeskartellamtes, soll die Stelle dann offiziell ihren Betrieb aufnehmen. Also in den nächsten drei Wochen, dann beginnt der Herbst. Die Autofahrer können dann künftig die Benzin- und Dieselpreise der Tankstellen ohne Zeitverzug über Smartphone-Apps und Navigationsgeräte abrufen und vergleichen.

Der Bundestag hatte die Markt-Transparenzstelle für Kraftstoffe im vergangenen Jahr per Gesetz beschlossen, um den Informationsstand der Autofahrer zu verbessern und die Spritpreise zu stabilisieren. Benzin- und Dieselpreise konnten bislang schon im Internet oder per Smartphone-App abgerufen werden. Doch die Daten waren nicht immer zuverlässig.

Mit der Markt-Transparenzstelle erhalten die Autofahrer quasi amtliche Angaben, die von den Tankstellen auf einer gesetzlichen Grundlage geliefert werden müssen. Eine staatliche Preiskontrolle ist damit nicht verbunden. Die Daten werden privaten Anbietern von Apps und Navigationssystemen zur Verfügung gestellt, die sie in ihren Produkten weiterverbreiten.

Möglicherweise werden die Daten zu Beginn nur auf Webseiten im Internet abrufbar sein, weil die Apps für mobile Telefone zunächst geprüft und zertifiziert werden müssen. Ob die Apps gratis oder gegen einen Geldbetrag abgegeben werden, entscheidet der Anbieter. Bislang sollen sich fünf Verbraucher-Informationsdienste an den Tests beteiligen, darunter der ADAC und clever-tanken.de.

Über die Auswirkungen der erhöhten Markttransparenz sind sich Experten nicht einig, da keine vergleichbaren Erfahrungen vorliegen. Es gibt verschiedene Szenarien. Das Auf und Ab der Preise, das sich seit Jahren immer mehr beschleunigt hat, könnte einerseits einem stabileren Preisgefüge auf etwas höherem Niveau Platz machen. Denn nicht nur die Autofahrer, auch die Anbieter verfügen nun über vollständige Markttransparenz. Es wäre aber auch denkbar, dass sich der Wettbewerb nochmals verschärft und die Preise noch stärker schwanken.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Transparenzstelle: Tankstellen müssen jetzt Preisdaten liefern"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Sehr qualifizierter Kommentar... Angst...

  • "Es besteht absolut kein Grund, mit den Ölkonzernen auch nur den Anflug von Mitleid zu haben. "
    ---
    Hab ich auch nicht, da die Gesamtmarge ihren Mann durchaus gut ernährt (3-4% Gesamtmarge vom Produktpreis ist durchaus sehr gut). Nur soll mit der Diskussion über "gierige Ölkonzerne" immer wieder gerne davon abgelenkt werden, daß die wahren Preistreiber in Berlin sitzen. Über 15 ct. gehen alleine für die dämliche Ökosteuer (verfluchte Grüne mal wieder) drauf und an jeder Preis- und jeder Energie-/Ökosteuererhöhung verdient der Staat via Mehrwertsteuer noch einmal kräftig mit. Vor dem Hintergrund betrachte ich Klagen von Politikern über Benzin- resp. Energiepreise als Heuchelei und blanken Zynismus.

  • der staat, der staat. es gibt nix umsonst und irgendwo muss das geld herkommen fuer den staat,also fuer uns. geht waehlen und aendert die politik, meckern ist einfacher. nach polizei schreien, in den amtsstuben meckern wenn es laenger dauert aber ekinen pfennig mehr fuer die beamten ausgeben. meckern auf hoechstem niveau. heult doch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%