Aktuelle Rechtsprechung
Urteil: Papageien-Lärm nur zwei Stunden zumutbar

Kreischende Papageien sind den Nachbarn nur zwei Stunden lang am Tag zumutbar. Das hat das Landgericht Hannover am Freitag entschieden. Ein Mann aus dem niedersächsischen Springe hatte gegen einen Papageien-Besitzer geklagt, weil dessen Vögel in einer Außenvoliere "ohrenbetäubenden Lärm" machten.

dpa HANNOVER. Der Halter darf die Papageien jetzt nur noch zwei Stunden am Tag nach draußen lassen. "Geräusche von Papageien sind etwas anderes als Geräusche von einheimischen Vögeln. Deshalb muss ein Nachbar das nur begrenzt dulden", sagte ein Gerichtssprecher zur Begründung. Das Landgericht bestätigte das Urteil aus erster Instanz. Es ist nun rechtskräftig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%