Steuern
Architektenrecht

BGH-Urteil v. 12.5.2005 - VII ZR 349/03



BGB § 641; HOAI § 8 Abs. 1

Die Werklohnforderung eines mit Planungs- und Überwachungsleistungen beauftragten Architekten für eine vom Bauunternehmer vorzunehmende Sanierung wird nicht allein dadurch fällig, dass sich der Besteller und der Bauunternehmer nach Erbringung von Teilleistungen darauf einigen, dass die Sanierung nicht fortgeführt wird.

(BGH-Urteil vom 12.5.2005 - VII ZR 349/03)



Quelle: DER BETRIEB, 08.07.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%