Steuern
Betriebliche Altersversorgung

BAG-Urteilvom 12.10.2004 00:00:00 - 3 AZR 557/03



Bundesarbeitsgericht
Betriebliche Altersversorgung


BetrAVG § 1; BGB §§ 313, 614

Die Grundsätze der Verhältnismäßigkeit und des Vertrauensschutzes führen dazu, dass nach Eintritt eines Versorgungsfalles in der Regel nur noch geringfügige Verschlechterungen der zugesagten Hinterbliebenenversorgung gerechtfertigt sein können.

BAG-Urteil vom 12.10.2004 - 3 AZR 557/03





Quelle: DER BETRIEB, 02.03.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%