Steuern
Kapitalmarktrecht

BGH-Urteil v. 2.6.2005 - III ZR 365/03



BGB § 839; KWG § 6 Abs. 4 F: 22. 10. 1997; FinDAG § 4 Abs. 4

Durch § 6 Abs. 4 KWG und die an seine Stelle getretene Vorschrift des § 4 Abs. 4 FinDAG sind auch Amtshaftungsansprüche von Gläubigern (hier: aufgrund einer typisch und atypisch stillen Beteiligung) eines Unternehmens ausgeschlossen, die daraus hergeleitet werden, dass die Bankenaufsicht durch eine Abwicklungsanordnung die Insolvenz des Unternehmens verursacht habe (Fortführung des Senatsurteils vom 20. 1. 2005 - III ZR 48/01, DB 2005 S. 384 = NJW 2005 S. 742).

(BGH-Urteil vom 2.6.2005 - III ZR 365/03)



Quelle: DER BETRIEB, 08.07.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%