Recht und Steuern
Eigentümer haften weniger

Die Wohnungseigentümergemeinschaft ist ein teilrechtsfähiger Verband. Ihr Verwalter handele deshalb nicht mehr im Namen der einzelnen Eigentümer, stellte der Bundesgerichtshof (BGH) jüngst fest.

HB MECKENBEUERN. Für den einzelnen Wohnungseigentümer bedeutet dies eine Reduzierung des persönlichen Haftungsrisikos auf den von ihm gegenüber der Gemeinschaft geschuldeten Beitrag", analysiert Hendrik Maroldt von der Kanzlei Gleiss Lutz die wichtigste Folge. Vorher haftete jeder Eigentümer unmittelbar und unbeschränkt persönlich. Nach dem BGH-Urteil vom 2. Juni sei die nun rechtsfähige Wohneigentümergemeinschaft selbst Vertragspartei, da der in ihrem Namen handelnde Verwalter im Regelfall die Gemeinschaft vertritt. Gegenüber dem Vertragspartner haftet nur die Gemeinschaft mit ihrem Verwaltungsvermögen. "Ein Jahrhunderturteil, dass den Rechtsverkehr erleichtert und die Stellung des Verwalters stärkt", meint Maroldt.

"Hausverwalter werden jetzt stärker in die Haftung genommen, aber für qualifizierte Verwalter dürfte das kein Problem sein", erwartet Steffen Haase, Präsidiumsmitglied im Dachverband Deutscher Immobilienverwalter: "Aus der Sicht des Eigentümers ist das verbraucherfreundlich." So eindeutig sieht Volker Bielefeld, stellvertretender Generalsekretär der Eigentümergemeinschaft Haus- und Grund, dies nicht: "Auf den ersten Blick vorteilhaft, aber die Haftung wird durch die Hintertür wieder eingeführt, wenn Kasse und Konten der Gemeinschaft leer sind." Dann müsse der in Anspruch genommene Eigentümer seine Miteigentümer auf anteilige Zahlung verklagen, um nicht selbst wieder voll zu haften.

Im Übrigen wirft die Entscheidung nach Ansicht Bielefelds neue Fragen auf. So werden Handwerker über die Absicherung von Vorausleitungen neu nachdenken müssen. Und auch was genau zum Vermögen der Wohneigentümergemeinschaft gehört, ist nicht unumstritten. Fazit: Ein lobenswertes Votum für klare Kompetenzen. Tücken im Detail werden die Richter aber erneut beschäftigen.

Aktenzeichen: BGH V ZB 32/05

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%