Steuern
Steuer schreckt Deutsche ab

Den Deutschen sind Vereinfachungen im Steuersystem wichtiger als Steuersenkungen. Das ergab eine am Mittwoch in Erfurt vorgestellte Umfrage im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken.

HB ERFURT/BERLIN. Zwei Drittel der 1 240 im Oktober Befragten nannten eine Vereinfachung des Steuersystems als wichtigstes Ziel möglicher Reformen. 29 Prozent wünschten sich vorrangig weitere Steuersenkungen, wie die Studie des Mannheimer ipos-Instituts ergab.

Der Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, Manfred Weber, sagte auf einem Symposium zur Steuerpolitik: "Wir brauchen wieder ein einfaches Steuerrecht mit niedrigen Sätzen." Das derzeitige System hemme Leistungs- und Investitionsbereitschaft. Nach der Umfrage wären 68 Prozent der Deutschen bereit, bei sinkenden Steuern mehr zu arbeiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%