Umfrage
Bürger finden Steuersystem ungerecht

Die Bundesbürger halten das deutsche Steuersystem einer Umfrage zufolge für ungerecht. 78 Prozent sind dieser Meinung, wie das Institut für Demoskopie in Allensbach am Bodensee am Montag mitteilte. Nur eine kleine Minderheit von acht Prozent empfinde das bestehende System als gerecht.

ap ALLENSBACH. Obwohl fast jeder Zweite (49 Prozent) darauf bestehe, dass Steuerhinterziehung unter keinen Umständen zu dulden sei, gehe die Mehrheit der Bevölkerung davon aus, dass in Wirklichkeit viele Bürger durchaus versuchten, Steuern zu hinterziehen. 77 Prozent der Befragten antworten, der Betrug bei den Abgaben sei weit verbreitet. In allen sozialen Schichten sei die Vorstellung von Steuerhinterziehung als Allgemeinverhalten fast wie eine Selbstverständlichkeit vorhanden.

Zwar gingen die Meisten (53 Prozent) davon aus, dass die Hintergehung des Staates vor allem in höheren Schichten vorkomme, aber viele glaubten auch, dass der Versuch, dem Staat einen Teil der verordneten Steuern vorzuenthalten, sich längst nicht auf sie beschränke. 43 Prozent meinen, Steuerhinterziehung sei generell verbreitet. Für die Umfrage wurden 1 798 Personen ab 16 Jahren befragt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%