Urteil des Landgerichts Aachen
Sozialhilfeempfänger kann Erbschaft ausschlagen

Es gibt keinen Zwang zur Annahme der Erbschaft, damit Dritte auf das Erbe zugreifen können. Dies geht aus einem Urteil des Landgerichts Aachen hervor.

HB AACHEN. Auch ein Sozialhilfeempfänger hat das Recht demnach, das Erbe auszuschlagen. Es gibt nach Ansicht des Landgerichts Aachen keinen Zwang zur Annahme der Erbschaft, damit Dritte auf das Erbe zugreifen können.

Es sei nicht Aufgabe des Erbrechts, eine missbräuchliche Inanspruchnahme von Sozialhilfe zu verhindern.

LG Aachen, Az.: 7 T 99/04

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%