Nachrichten

_

Die Zinsen 2013: Tops und Flops in der Lebensversicherung

Der Branchenstar Debeka orientiert sich am Primus Allianz und liegt nur noch im Schnitt. Doch nach wie vor gibt es starke Unterschiede. Wer die rote Laterne hält und bloß drei Prozent schafft.

Bild 3 von 36

Provinzial Nordwest: 2,93 Prozent

Die Provinzial Nordwest Lebensversicherung hat die laufende Verzinsung weiter gesenkt. Für das Jahr 2014 falle sie für Verträge mit laufendem Zinsüberschuss - insbesondere Rentenversicherungen und Kapital bildende Versicherungen - um 0,25 Prozentpunkt. Nun sind es 3,25 Prozent, bisher waren es 3,5 Prozent. Die Gesamtverzinsung für durchschnittliche Verträge wurde auf 3,85 Prozent von 4,1 Prozent zurückgenommen.

Für 2012 betrug die Überschussbeteiligung laut Assekurata noch 3,8 Prozent, davor waren es vier Prozent.

Über alle Tarifgenerationen - Map-Durchschnitt 2014: 3,39 Prozent 2013: 3,57 Prozent

Note für die Finanzstärke (Öko-Test): 3,6

Beitragsrendite 2014 (2013) bezogen auf die Überschussbeteiligung (Assekurata): 2,93 (3,15) Prozent

Beitragsrendite 2014 (2013) bezogen auf den Garantiezins von 1,75 Prozent: 0,85 (0,85) Prozent

Bild: dpa