Nachrichten

_

Geparktes Geld: Mehr Zinsen für Tages- und Festgeld

Viele Banken zahlen seit der EZB-Leitzinserhöhung wieder mehr Zinsen für geparktes Geld.

Für geparktes Geld gibt es wieder mehr Zinsen. Quelle: dpa
Für geparktes Geld gibt es wieder mehr Zinsen. Quelle: dpa
Frankfurt
Anzeige

Lieber wenige Prozent auf dem Konto als die vage Aussicht auf satte Renditen im Depot - wegen der Unsicherheit an den Kapitalmärkten durch Schuldenkrise und Katastrophen bleibt dies für viele Deutsche die einzig wahre Anlagestrategie. Immerhin bekommen sie für ihr geparktes Geld wieder etwas mehr an Zinsertrag.
"Weniger als zwei Prozent Tagesgeldzinsen pro Jahr sollten Anleger nicht mehr akzeptieren", sagt Christopher Manolagas vom Frankfurter Finanzdienstleister FMH, der regelmäßig die Konditionen für Tages- und Festgeld beobachtet. Mehr als 20 Geldhäuser zahlen bereits wieder zwei Prozent und mehr für das täglich verfügbare Tagesgeld.

Im Durchschnitt bekommen Anleger von den mehr als 80 von FMH beobachteten Banken und Finanzhäuser jetzt 1,4 Prozent für Tagesgeld und 1,8 Prozent für Festgeld über zwölf Monate. Das ist zwar nicht üppig und liegt unter der derzeitigen Inflationsrate in Deutschland. Es ist aber immerhin ein gutes Viertel beziehungsweise fast ein Fünftel mehr als noch zum Jahresbeginn. "Die Zinslandschaft ändert sich", beobachtet Manolagas. Seit der Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank im April steigen die Zinsen für Einlagen leicht.

Zudem ist der Wettbewerbsdruck derzeit besonders hoch. So zahlt der Zweig der spanischen Santander, der das deutsche Privatkundengeschäft der schwedischen SEB gekauft hat, den derzeit höchsten Tagesgeldsatz von 2,5 Prozent. Auch die neue Autofinanzierungstochter der rheinischen ABC Bank, Bank11, bietet relativ hohe 2,45 Prozent. Die großen Anbieter wie ING Diba und Targobank, die frühere deutsche Citibank, reagieren und zahlen neuen Kunden inzwischen auch einen deutlich höheren Zinssatz als Bestandskunden, was sie früher als "Ungleichbehandlung" abgelehnt haben.

  • Die aktuellen Top-Themen
Altersvorsorge-Studie: Wie die Rente sicher bleibt

Wie die Rente sicher bleibt

Bis zum Jahr 2050 soll die deutsche Bevölkerung um neun Prozent schrumpfen. Wie die Rentenkassen dennoch voll bleiben, haben die Autoren der Handelsblatt-Altersvorsorgestudie herausgefunden. Die wichtigsten Ergebnisse.

Baufinanzierung: „Käufer sollten nicht jedem Objekt hinterher hecheln“

„Käufer sollten nicht jedem Objekt hinterher hecheln“

Die Zinsen sind auf dem historischen Tief, die Kaufpreise aber so hoch wie nie. Zinsexperte Max Herbst erklärt, ob Baugeld bald wieder teurer wird, wann Kredite riskant werden und was Banker und Vermittler verdienen.

Ratgeber Versicherung

Existenzbedrohende Risiken zu günstigen Beiträgen absichern: Der Handelsblatt-Online-Ratgeber zum privaten Risikoschutz zeigt, welche Policen Versicherte brauchen, wo gefährliche Deckungslücken bestehen und wie Versicherte die Beiträge senken können. Alle Details zu Berufsunfähigkeit, Haftpflicht, Rechtsschutz, Autos usw. Mehr…

  • Renten-Rechner

    Welches Vermögen und welche Sparraten Sie aufbringen müssen, um eine Rentenlücke zu decken.

  • Ratgeber Versicherungen

    Rundum geschützt: Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie sich optimal gegen Risiken absichern

  • Wohnriester-Vergleichsrechner

    Welche Bauspartarife mit Riesterförderung Top sind, zeigt der Vergleichrechner.

  • Immobilien-Wertfinder

    Finden Sie Miete- und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße mit einem interaktivem Tool.

  • Ratgeber Altersvorsorge

    Clever sparen für den Ruhestand: Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie eine solide Altersvorsorge planen.

  • Rendite-Risiko-Radar

    Die Renditen für Aktienindizes, Rohstoffe oder Rentenindizes nach Zeiträumen berechnen.

  • Sparbrief-Rechner

    Die interessantesten Offerten für Sparbriefe mit einer Laufzeit zwischen einem und zehn Jahren.

  • Baugeld-Vergleich

    Die individuell günstigsten Anbieter von Baufinanzierungen im Vergleich.

  • Forward-Darlehen

    Die besten Konditionen für die Anschlussfinanzierung: Bis zu fünf Jahre vor Ablauf der Zinsbindung.

  • Tilgungsrechner

    Der Rechner zeigt, wie die Restschuld bei Baudarlehen sinkt und wie sich Sondertilgungen auszahlen.

  • Eigenheim-Rechner

    Der Rechner zeigt, welche Raten sich Immobilienkäufer bei Kredit leisten können.

  • Auto-Versicherungsvergleich

    Mit dem Auto-Versicherungsvergleich können günstige Versicherungen suchen aund damit ihre Kosten reduzieren.

  • Alle Rechner und Tools

    Übersichtsseite aller Rechner, Vergleiche und Tools für Finanzen, Immobilien, Jobs und vieles mehr.

  • Weitere Tools anzeigen

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.