Nachrichten

_

Pro und Contra: Freunde und Feinde der Riester-Rente

Was tun mit der staatlich geförderten Altersvorsorge? Weiter machen, Regeln ändern oder die Riester-Rente abschaffen? Politiker, Versicherer und Verbraucherschützer ziehen in die nächste Schlacht. Die Positionen.

Bild 1 von 25

Kein Reibach für die Finanzbranche


„Die staatlich geförderte private Altersvorsorge ist nicht dazu da, dass die Finanzbranche den großen Reibach macht. Sie ist dazu da, dass Anleger angesichts sinkender Rentenbezüge so privat vorsorgen, dass es sich später auszahlt – und dabei steht ihnen der Staat zur Seite!
Wo der Staat fördert, darf es keinen Zweifel an der Qualität geben!“

Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU).

Bild: dapd