Fallstricke
Schleppender Verkauf von Riester und Rürup

Noch immer schieben die Bürger eine zusätzliche private oder betriebliche Vorsorge fürs Alter hinaus. Neue Modelle wie ein Vorsorgekonto (FDP) oder die Bürgerversicherung auch für die Rente (Grüne) könnten die Verunsicherung der Bürger zusätzlich verstärken.

Verunsicherung: Viele Bürger warten mit ihrer Entscheidung, ob sie zusätzlich privat oder betrieblich fürs Alter vorsorgen sollen, noch immer ab. So verkaufen sich Riester- oder Rürup-Renten eher schleppend. Neue Modelle wie ein Vorsorgekonto (FDP) oder die Bürgerversicherung auch für die Rente (Grüne) könnten die Verunsicherung und Zurückhaltung nach der Wahl noch verstärken.

Euphorie: Nach der bislang starken Kursentwicklung an den Aktienbörsen preist der Markt für Finanztitel bereits eine Rückkehr auf den alten Wachstumskurs spätestens nach der Wahl ein. Hier besteht Rückschlagsgefahr.

Systemstreit: Gelingt es einer neuen Regierung nicht, den Umstieg auf kapitalfinanzierte Rentenmodelle zu forcieren, bricht allen Finanztiteln ein wichtiges Geschäftsfeld weg. Dies wäre etwa dann der Fall, wenn die gesetzliche Rentenversicherung zu Lasten privater Vorsorge weiter gestärkt würde, wie es etwa die Linkspartei plant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%