Fondspolicen im Vergleich Teil VI
So sichern Sie Ihre Altersvorsorge ab

Wer für seine Altersvorsorge auf Fonds setzt, kommt an konservativen Rentenfonds nicht vorbei. Sie federn Risiken ab. Ein Vergleich zeigt, welche Fonds Spitze und warum Absolute-Return-Fonds eine Alternative sind.
  • 0

Der November ist ein heißer Monat für Versicherer, denn Millionen wechseln dann ihre Kfz-Versicherung. Fast 70 Prozent der Autobesitzer haben bisher mindestens einmal einen neuen Anbieter gewählt. Immerhin winkt in manchen Fällen eine Ersparnis von 60 Prozent und das kann einige Hundert Euro im Jahr ausmachen.

Anders bei Fondspolicen. Nur jeder Zehnte tauscht hier nach Abschluss einer Police trotz jahrzehntelanger Laufzeiten gute Fonds gegen schlechte aus. Der Mehrheit der Versicherten entgehen so über Jahre gerechnet Gewinne, die bei einem Durchschnittssparer in wenigen Jahren leicht einige Tausend Euro ausmachen können – und das nur beim Portfolioanteil, der auf konservative Rentenfonds entfallen sollte.

Exklusives Rating von Fonds in Fondspolicen

Denn die Unterschiede zwischen guten und schlechten Fonds sind enorm, zeigt ein aufwendiger Fondsvergleich, den die Ratingagentur Assekurata erstellt hat. In diesem sogenannten Fondstacho wurden Risiken und Chancen für alle Fondsprodukte bewertet, die Anleger bei 38 fondsgebundenen Rentenversicherungen wählen können.

Insgesamt erreichten 32 von insgesamt 113 angebotenen weltweiten und europaweiten Rentenfonds die Bestnoten „gut“ oder „sehr gut“, 27 Portfolios schnitten nur mit „ausreichend“ oder „mangelhaft“ ab.

Spitzenreiter ist in diesem Vergleich der mit 77 Punkten bewertete, europaweit investierende Rentenfonds Schroder ISF Euro Bond. Seine Manager erzielten in den vergangenen zehn Jahren durchschnittlich fünf Prozent plus per annum, in den vergangenen drei Jahren waren es knapp neun Prozent.

Der schlechteste Fonds im Ranking ist der mit zwölf Punkten bewertete UniFavorit: Renten. Er schaffte in den vergangenen fünf Jahren durchschnittlich 0,5 Prozent Performance per annum, in den vergangenen zehn Jahren waren es 1,1 Prozent.

Kommentare zu " Fondspolicen im Vergleich Teil VI: So sichern Sie Ihre Altersvorsorge ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%