Zusätzliche Altersvorsorge
Früh lohnt sich

Aufschieben gilt nicht: Wer sich erst später um die Rente kümmert, verzichtet auf den Zinseszinseffekt. Das angelegte Geld vermehrt sich am besten, wenn es viel Zeit dazu hat. Wer früh mit dem Sparen anfängt, muss auf viel weniger Konsum verzichten als ein Sparer, der erst mit 50 Jahren beginnt.

Guter Rat kostet: Die Altersvorsorge von Tchibo ist nicht unbedingt für jeden richtig. Beratung ist wichtig, vor allem bei langfristigen Engagements. Wer einen vernünftigen Finanzplan haben will, wird mitunter auch bei Versicherungsvertretern oder Bankberatern nicht korrekt aufgeklärt. Ein unabhängiger Finanzplaner nimmt Honorar – doch das ist in der Regel gut investiert und kann helfen, viele Tausender zu sparen.

Inflation nicht vergessen: Die Rentenlücke wird nach dem Eintritt ins Rentenalter mit der Zeit immer größer. Denn die Preissteigerungen hören auch für Rentner nicht auf. Als Faustregel gilt: Bei einer Lebenserwartung von 90 Jahren oder mehr muss auf die Zielsparsumme ein Drittel aufgeschlagen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%